686 GLCR HYDRA THERMAGRAPH JACKET - MARBLE KELLY TWILL 2016

Artikelnummer : L5W104C-KT

We just came down from 5 runs up at Whistler B.C. it was raining from the top all the way to the bottom on the whole crew. There were high winds and it was too warm to snow. On a brighter note the GLCR stuff actually really works. I by far was the winner of the outerwear test today!” -Phil Jacques

686 Logo 686
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Farbe
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  0,00 €
155,00 €
Discount
-40%
259,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2016

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2016

686 GLCR HYDRA THERMAGRAPH JACKET - MARBLE KELLY TWILL 2016

"We just came down from 5 runs up at Whistler B.C. it was raining from the top all the way to the bottom on the whole crew. There were high winds and it was too warm to snow. On a brighter note the GLCR stuff actually really works. I by far was the winner of the outerwear test today!” -Phil Jacques
- Comes with FREE Nikwax Tech Wash®
- Thermagraph™ Body Mapping Insulation System
- Fully Taped Seams
- Removable Adjustable Powder Skirt with Lycra Stretch Panel and PJ Connect™ System
- Air-Flo™ Mesh Lined Under Arm Vents
- Vader™ Vent
- Reverse Coil Water-Resistant Exposed Zippers
- Internal Mesh Storage/Goggle Pocket
- Internal Smart Phone Pocket
- Internal Lycra Horseshoe Thumb Wrist Gaiters
- Zippered Sleeve Pass Pocket
- Audio Cord Outlet
- Adjustable Hem, Hood and Cuffs
- Model is wearing: Size Large, Waist: 34, Height: 5’10

TECHNISCHE DATEN :

-OUTERSHELL: Microporous Waterproof Jacket Shell / 100% Nylon Woven Coated
- LINING: 100% Polyester & Nylon

DIE MARKE

Logo 686
686

In den achtziger Jahren ist Michael Akira West das erste Mal auf ein Skateboard gestiegen und hatte seine Freude daran. Bis ihm 1985 ein Freund das Snowboarden gezeigt hat. Er war sofort begeistert und snowboardete von da an auf seinem Heimberg Big Bear. Ihm wurde sehr schnell klar, dass er nichts zu verlieren hatte, wenn er sich von da an in ein Projekt stürzen würde, vor allem da er sein Studium an der Universität von Südkalifornien abgeschlossen hatte. Am 13. November 1992 gründete er 686, ein Unternehmen für Funktionsbekleidung. Der Name 686 setzt sich aus einem einschlägigen Datum im Leben des Gründers Michael (6. Juni 1986) zusammen und die drei Ziffern addiert ergeben 20 - sein Alter bei der Gründung der Marke. Die Idee war, technisch hochwertige und innovative Produkte zu entwickeln und dabei den aktuellen Modetrends, inspiriert von der Los Angeles Street Culture, zu folgen.