APO FATCAN CORPO PRP 2013

Artikelnummer : 3APBACORP

Diese von FATCAN, dem einzigen Hersteller von 100%tigen Freeski-Stöcken, gefertigten Skistöcke sind in erster Linie sehr solide mit ihrem konstanten Durchmesser von 18 mm und einem Holm aus megarobustem Alu.

APO Logo Apo
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  6,00 €
29,90 €
Discount
-57%
69,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2013

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freestyle
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2013
  • Rohrdurchmesser
    • 18

APO FATCAN CORPO PRP 2013

Diese von FATCAN, dem einzigen Hersteller von 100%tigen Freeski-Stöcken, gefertigten Skistöcke sind in erster Linie sehr solide mit ihrem konstanten Durchmesser von 18 mm und einem Holm aus megarobustem Alu.
Sie sind in einer individuell anpassbaren Einheitsgröße erhältlich und der Zuschnitt sowie die Anbringung des Griffs gehen einfach und schnell.
Bunte Skistöcke, wie man sie noch nie gesehen hat!

TECHNISCHE DATEN :

'
- LÄNGE: einheitlich, max. 140 mm
- DURCHMESSER: 18 mm
- SPITZE: hartes Metall
- HOLM: Alu 7075 megahart
- TELLER: Piste 50 mm / Tiefschnee 95 mm
- GRIFF: Gummi
- SCHLAUFE: 25 mm
- OPTIK: Sublimierung

DIE MARKE

Logo Apo
APO

Da Régis Roland, den ehemaligen Skilehrer in Les Arcs und Schauspieler im legendären Film "Apocalypse" von Didier Lafond aus dem Jahr 1983, die Snowboardsucht ergriffen hat, gründete er seine eigene Marke namens Apocalypse, die später zu A.Snowboards (1993) und 2003 zu Apo Snowboards wurde. "Das Image von Apo spiegelt unseren extrem vielseitigen, verspielten und fantastischen Spielplatz wider." Sie zählt zu den bekanntesten Marken in der Welt des Snowboard und erfreut sich dank der originellen Grafiken und der kontinuierlichen Forschung (Patent für das neue Bindungssystem "Dual Entry System") sehr großer Popularität (mehr als 25 Jahre Erfahrung). 2005 bringt APO ein sehr innovatives Bindungssystem mit zwei Einstiegsmöglichkeiten auf den Markt: das "Dual Entry System". ?2008 wird das Angebot von APO durch eine Ski-Serie erweiter.