ARMADA AK JJ 2014 + MARKER JESTER 16 BLK/BLK 2016

1 Ihre Ski
ARMADA EKO:/Brands/logo-armada.jpg
ARMADA AK JJ 2014

Artikelnummer : 13SKI-AKJ

Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
2 Ihre Bindungen
MARKER EKO:/Brands/marker_2.jpg
MARKER JESTER 16 BLK/BLK 2016

Artikelnummer : 7624O1.JABC

Wählen Sie die Grösse
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  0,00 €
325,00 €
Discount
-64%
474,90 €
909,80 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2014

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freestyle Backcountry
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2014
  • Empfohlene Größe
    • Etwa die eigene Grösse
  • Camber
    • Klassische Vorspannung + Tip Tail-Rocker

ARMADA AK JJ 2014

Der AK JJ (nur mit 195 cm Länge verfügbar), auch bekannt als der vielseitigste Freeride-Ski auf dem Markt, wird auch 2014 mit vollem Erfolg wieder eingeführt. Ausgegangen von seinen großzügigen Abmessungen und einem Rocker an der Schaufel und am Skiende für eine bessere Handhabung, Schnelligkeit und Verspieltheit im Pulverschnee behält er doch seine kurzen Radius (für einen großen Ski) sowie einen stabilen und leichten Kern bei, die ihm Agilität und auch Schnelligkeit auf hartem Schnee verleihen.
Er stammt aus der Kollektion „Signature Series“, die in Zusammenarbeit mit den Skifahrern des Teams und aus den Skis mit den neusten Technologien, erprobten Design und hochwertigen Materialien entwickelt wurde. Mit diesem Ski können Sie in den Spuren der Profis fahren oder ganz einfach Ihren eigenen Style folgen. Der JJ, der unausweichliche Freeride-Ski, gefällt den Freeridern, die es nicht eingestehen wollen, dass sie eine Grätsche wegen der Piste gemacht haben.

TECHNISCHE DATEN :


- AR50 Sidewall: Wenn die ABS Sidewall auf die CAP-Konstruktion trifft. Diese Methode vereint die leichte CAP-Bauweise an den zwei Enden (Tip und Tail) mit der ABS-Konstruktion unter den Füßen (Skimitte), was zu einem besseren Kantenkontakt, einer besseren Torsion und einem leichteren Gesamtgewicht führt.

- Hybrid UltraLight Core: Aufgrund der Verwendung von Holzeinlagen (375 kg/m3) mit einem außergewöhnlichen, durch Kraft und Gewicht erhöhten Radius bieten die breitesten Ski Ihnen trotzdem ein Gefühl von Leichtigkeit und Stabilität.

- EST Freeride Rocker: Ein Rocker an der Schaufel und am Skiende kombiniert mit einer positiven Vorspannung unter den Füßen bietet ein außergewöhnliches Gleitvermögen im tiefen Schnee und eine bemerkenswerte Haftung der Kanten auf hartem Schnee.

50/50 Base: Kombination aus Geschwindigkeit und Haltbarkeit - die Grundlage für die Skifahrer, die auf nichts verzichten wollen.

- CK Stringer

- Matrix Laminat: Die biaxialen Glasfasern wirken durch die x-förmige Struktur. Daher kann der seitliche Flex gut kontrolliert werden.

- 1.7 Impact Edge: Höhe und breite der Kanten sind geringer und der Stahl ist wärmebehandelt, um die Lebensdauer zu verlängern und das Gewicht zu verringern.

- TERRAIN: All Mountain / Pulverschnee
- FLEX (Skala von 1 bis 10):
Tip : 6
Waist : 7
Tail : 6,5

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g) Unit weight
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2016
  • Typ der bindungen
    • Frei
  • Einstellungen
    • 2-3 Schuhgössen

MARKER JESTER 16 BLK/BLK 2016

Die JESTER von MARKER ist eine Bindung, die den Erwartungen der Freestyler und Freerider gerecht wird.
Diese Bindung ist sehr kompakt, dank der horizontal angebrachten Feder im Vorderbacken, wodurch die Bindung besonders kurz ist, was wiederum ideal für alle Arten von Drehungen ist. Immer im Sinne der „freien“ Verwendung empfiehlt sich diese Bindung für Skier mit einer Breite von mehr als 76 m, und ist mit ausrisssicheren Schrauben sowie zentriertem Schwunggewicht ausgestattet.
Die leistungsstarke JESTER verleiht Ihnen Sicherheit, um vorgefertigten Spuren zu folgen und Tricks im Park zu vollführen.

TECHNISCHE DATEN :

'
- DIN-Wert: 6 - 16

- Standhöhe ohne Ski: 22 mm

- Vorderbacken mit Triple Pivot Elite System: Diese Vorderbackenkonstruktion mit DIN/ISO bis Z 18 sorgt für außergewöhnliche Haltekraft beim Freeriding. Die Feder im Vorderbacken ist horizontal positioniert, und der um 5° geneigte Sohlenhalter gewährleistet eine maximale Energieabsorption, um die Gefahr einer vorzeitigen Auslösung zu verringern. Eine große Auflagefläche optimiert die Kraftübertragung und ermöglicht eine intensive Beanspruchung. Das Leistungsniveau dieser Vorderbacken, vor allem im Verhältnis zu ihrem Gewicht, ist durch diese Technologie unvergleichlich.

- AFD-Edelstahl: Alle MARKER-Bindungen sind mit einer beweglichen AFD-Vorrichtung (Anti Friction Device) ausgestattet und gewährleisten damit eine extrem präzise Auslösung, die sogar von Schmutz, Schnee oder Eis nicht beeinträchtigt wird! Eine genaue Anpassung der AFD-Gleitplatte auf den jeweiligen Einsatzbereich sorgt für perfekte Funktionalität - sei es bei Skirennen, Kinderbindungen oder auf Skitouren.

- Inter-Pivot-Ferse: Die Inter-Pivot-Ferse bietet beim Freeriding, dank der DIN/ISO-Werte von 6-16, eine hervorragende Haltekraft. Der Druck wird direkt an den geneigten Sohlenhalter abgegeben, was zum einen für eine verbesserte Kraftübertragung sorgt, zum anderen ein vorzeitiges Auslösen verhindert.

- Magnesium-Elemente: Da es sich bei Magnesium um den leichtesten und robustesten Baustoff handelt, ist er perfekt für unsere High-End-Produkte geeignet. Damit sind Sie bestens ausgestattet, um noch schnellere Abfahrten und extremere Pisten zu meistern!

- EPS X System

- Gewicht des Paares: 1990 g (mit 90 mm Bremse), 2000 g (mit 110 mm Bremse), 2006 g (mit 136 mm Bremse)

- Alle Marker-Bindungen sind von der deutschen Zertifizierungsstelle TÜV zertifiziert.

Gewicht (g) Unit weight

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-armada.jpg
ARMADA

Vor 10 Jahren als Idee bei einer Bierrunde von Ridern pro entstanden, wird Armada heute weltweit in 40 Ländern vertrieben und verkörpert die Avant-Garde des Sports: den durchtrainierten Athleten, ein perfektes Design und eine überlegene Technologie.
Die Marke mit Sitz in Kalifornien stellt Skier, Stöcke und Zubehörteile her und entwirft seit 3 Jahren eine Kleiderserie. Ihre Unabhängigkeit ermöglicht es ihr, sich auf ein einziges Ziel zu konzentrieren: das Produkt und sicherzustellen, dass die Skier und die Kleidung immer den Bedrüfnissen des Eliteteams der Skiläufer entspricht, die wissen, wie das funktioniert. Armada ist eine Familie, die aus Athleten, Künstlern, Designern und Ingenieuren besteht.