BLACK CROWS ATRIS 2016 + SALOMON STH2 WTR 16 BLU/BLK 2014

1 Ihre Ski
BLACK CROWS EKO:/Brands/black_crows.jpg
BLACK CROWS ATRIS 2016

Artikelnummer : ATRIS-16

Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
2 Ihre Bindungen
SALOMON EKO:/Brands/logo-salomon.jpg
SALOMON STH2 WTR 16 BLU/BLK 2014

Artikelnummer : 353683

Wählen Sie die Grösse
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
650,00 €
Discount
-30%
939,80 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2016

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freestyle Backcountry
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2016
  • Empfohlene Größe
    • Etwa die eigene Grösse
  • Camber

BLACK CROWS ATRIS 2016

Der atris ist ein bidirektionaler Ski der Freeride-/Backcountry-Freestyle-Linie und in drei Längen erhältlich. Nach dem großen Erfolg in seinem Premierenjahr geht er in die zweite Saison. Der von Julien Regnier designte, einfach zu fahrende Ski ist für verschiedene Arten des Skifahrens geeignet und der Lieblingsski einiger black-crows-Teamfahrer.

Der atris ist ein moderner, facettenreicher Ski – ein Modell für Skifahrer, die Wert auf Performance legen, und für alle, die eine bidirektionale Waffe für pure Freeride-Freuden suchen.

Mit 108 mm unter der Bindung und einem 18-m-Radius hat der atris einige technische Besonderheiten: Der Double Rocker unterstützt seine Drehfreudigkeit, und der einzigartige, sich im Verhältnis zum Rocker progressiv ausweitende Sidecut sorgt für sehr gute Stabilität, wenn der Ski auf der Kante steht.

Die erhöhte Schaufel besteht aus drei ausgeprägten Radien, die für große Konstanz beim Schwung sorgen. Dieser Ski hat auch bei niedrigem Tempo einen glänzenden Vortrieb. Der atris bereitet den Weg für die Ski von morgen!

"Ich fahre gern einen Ski, der sich allen Bedingungen anpasst, so dass ich mir keine Sorgen um meine Ausrüstung machen muss, wenn ich schnell reagieren muss. Der atris füllt diese Rolle perfekt aus. Er ist leicht und stabil, kraftvoll und spielerisch. Er glänzt bei Powder, Betonschnee, Piste und Park!" – Tom Leitner.

TECHNISCHE DATEN :

- Pappel-Kern
- Biax 300, triax 400
- Semi-cap step-down sidewall.

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g)
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2014
  • Typ der bindungen
    • Frei
  • Einstellungen
    • 28 mm, mit Werkzeug
  • DIN-WERT
    • 6--->16 (Skifahrer ab 60kg)

SALOMON STH2 WTR 16 BLU/BLK 2014

Die Skier werden immer breiter, um sich auch außerhalb der präparierten Pisten Spaß zu haben und Leistung zu bringen. Dabei spielen die Bindungen eine Schlüsselrolle, da sie die über den Druck des Fahrers maßgebliche Kontrolle über den Ski haben.
Bei der STH2 WTR 16 verbindet Solomon seine legendäre Vorderbacken-Konstruktion DRIVER mit dem Guardian-Fersenautomaten. Damit ist eine Bindung gelungen, die die geringste Bewegung auf einen breiten Ski übertragen kann.
Mit dem niedrigen Profil, den langen Seitenflügeln und der übergroßen Plattform sowie dem Heel Flex können Sie auch die breitesten Skier leicht drehen und haben eine beispielslose Kraftübertragungsleistung beim Abfahren.
Die STH2 WTR ist kompatibel mit den Solomon-Hikesohlen.

TECHNISCHE DATEN :

'
- DIN 7-16
- Sohlenkompatibilität mit dem WTR-System (Walk to ride, oder Wechsel zwischen Skifahren und Gehen): Sorgt für leichteres Gehen, ohne Abstriche bei Sicherheit und Leistung zu machen. TÜV-geprüfte Laufsohlen-Kompatibilität.
- Manuelle Höhenverstellung des Vorderbackens
-Stomp Pedal: Ein breites und fest fixiertes Pedal sorgt für eine optimale Kraftübertragung vom Skifahrer auf den Ski.
- XL Flügel: vereinfacht das Anziehen des Schuhs: Leichteres und sichereres Anziehen des Schuhs im Pulverschnee. Bessere seitliche Kraftübertragung.
- Pédale XL (65mm)
- Oversize plateform: Die Oversized Plattform (71 mm) bietet eine maximale seitliche Kraftübertragung.
- 3D Vorderbacken-Driver: Patentiertes Vorderbackenkonzept für multidirektionale Auslöse-Optionen.
- Elastizitätssteigerung: sorgt für eine unvergleichliche Elastizität: optimalen Halt der Bindung und rechtzeitige Auslösung sowie ein geschmeidiges Fahrgefühl.
- Interface Heel Flex: garantiert einen natürliche Skiflex
- Chassis mit niedrigem Profil: Niedrigere Standhöhe für höhere Stabilität und bessseres Feedback vom Gelände.
- Progressive Transfer-Pads: Gleichmäßigers Fahrgefühl durch erhöhte Dämpfung und Toleranz in einer robusten Bindung.
- Freeski Stopper: Selbst zurückziehende Stopper, die auf moderne Skiformen und Fahrtechniken abgestimmt ist. Vermeidet das Hängenbleiben bei Switch-Landungen.

DIE MARKE

EKO:/Brands/black_crows.jpg