BLACK DIAMOND CONVERT 2015 + DYNAFIT BEAST 16 + STOP SKI 105 MM 2014

1 Ihre Ski
BLACK DIAMOND EKO:/Brands/logo-black-diamond.jpg
BLACK DIAMOND CONVERT 2015

Artikelnummer : BD115075

Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
2 Ihre Bindungen
DYNAFIT EKO:/Brands/Dynafit-Logo-.jpg
DYNAFIT BEAST 16 + STOP SKI 105 MM 2014

Artikelnummer : 48741

Wählen Sie die Grösse
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  0,00 €
929,90 €
Discount
-34%
1.409,80 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2015

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Allround
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2015
  • Empfohlene Größe
    • Etwa die eigene Grösse
  • Camber
    • Klassische Vorspannung + Tip Tail-Rocker

BLACK DIAMOND CONVERT 2015

Ein breiter Ski mit 105 mm an der Skimitte und einem doppelten Rocker, ideal für alle Terrains und Schneeverhältnisse, doch dabei so leicht, dass Sie damit ganz sicher bis auf den Gipfel kommen. Als Bestandteil der Freetour-Reihe von Black Diamond verfügt der CONVERT über eine Konstruktion aus 3D Sandwich Light, die ihm in allen Schneeverhältnissen eine sehr gute Torsionssteifigkeit und einen präzisen Grip verleiht.

Für gute und sehr gute Skifahrer, die einen leistungsstarken und vielseitigen Ski für Pisten und Hänge in Nah und Fern suchen.

TECHNISCHE DATEN :

'

- Rocker Schaufel und Ende


- Formula One 3D Light Sandwich: Die F1-Technologie, die drei Hauptrillen benötigt, wird für Skier mit einer Mittelbreite von mehr als 90 mm verwendet. Um die Leistungsfähigkeit auf hartem Schnee zu verbessern, verfügen einige Modelle zudem über eine stabilisierende Strebe auf Höhe der vorderen Schaufel, um sie bei hoher Geschwindigkeit in den Kurven zu blockieren.


- Pre-Peg-Composite-Konstruktion In unserem neuen Werk haben wir die Möglichkeit, unsere Skier mit der neuen Spitzentechnologie Pre-Preg auszustatten. Aus der Luft- und Raumfahrtindustrie stammend, erlaubt sie die präzise Steuerung der für jeden Ski verwendeten Menge an Epoxidharz, wodurch Strapazierfähigkeit und Steifigkeit der Fasern maximiert werden können. So sind wir in der Lage, das Gewicht eines jeden hergestellten Skis zu verringern und gleichzeitig seine Festigkeit, Präzision und Gleichmäßigkeit zu erhalten. Dieses Verfahren sowie die durch Solarenergie vorgeheizten Pressen sollten heutzutage bei der Herstellung von hochqualitativen Skiern der Produktionsstandard sein.


- 3D-Kern aus Paulownienholz: leichtes, schnell wachsendes und somit nachhaltig verarbeitetes Holz. Es vereint die Widerstandsfähigkeit der Pappel mit dem Gewicht von Balsaholz.


- ABS-Kanten 5 mm


- Power-Edge-Kanten: unsere dicksten Kanten für höchste Freeride-Langlebigkeit


- SkinLock-Clip aus rostfreiem Stahl

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g) Unit weight
  • Disziplin
    • Allround
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2014
  • Typ der bindungen
    • Inserts
  • Einstellungen
    • 30 mm, mit Werkzeug
  • DIN-WERT
    • 6--->16 (Skifahrer ab 60kg)

DYNAFIT BEAST 16 + STOP SKI 105 MM 2014

Die lang erwartete neue BEAST 16 ist das Ergebnis der Zusammenarbeit von Dynafit mit vielen Freeridern, für eine leichte, leistungsstarke und sichere Lösung für begeisterte Freerider, die sich für die Stärkung der Kraft in der Wade entscheiden.
In der Tat ist die Beast 16 die Antwort auf den Hauptfehler bei der berühmten Low Tech: dier Auslöser.
Die Beast 16, widerstandsfähig gegen die Belastungen beim Freeride, besitzt folgende Haupteigenschaften:
- Auslösen der Sicherheitsfunktion im Anschlag vorne und in der Ferse
- Geringes Gewicht (935 Gramm)
- Verschluss DIN bis 16.
- Breiter Sockel, um sich an die breitesten Skier anzupassen und eine bessere Übertragung der Abstützung zu bieten

Erhältlich in limitierter Auflage von 2.500 Paaren.

TECHNISCHE DATEN :

'
- Mechanismen für eine genaue und ideal koordinierte Auslösung (Anschlag und Ferse)

- Rotationsvorderbacken, um Fehlauslösungen bei seitlichen Aufschlägen zu verhindern. (Patent angemeldet)

- Revolutionärer Aufbau und Anordnung der Hinterbacken, die eine stärkere Vertikalbewegung zulassen und dadurch den Auslöseweg von 4 auf 10 mm verlängern. (Patent angemeldet)

- Neuer elastischerer Aufbau, was eine höhere Energieaufnahme bei dynamischer Beanspruchung wie bei Sprüngen ermöglicht. (Patent angemeldet)

- Der Einstieg erfolgt mit Hilfe des Anpressdrucks an der Hinterbacke: Das heißt, der erforderliche Andruck beim Einsteigen bleibt gering, auch wenn der Auslösewert hoch ist (DIN 6-16). Eine praktische Eigenschaft, vor allem im Tiefschnee. (Patent angemeldet)

- Die geringe Standhöhe bietet einenn direkteren Kontakt mit dem Ski (23 mm hinten und 17 mm vorne zusammen mit dem Skischuh DYNAFIT Vulcan).

- Der verringerte Vorlagewinkel zwischen Ferse (Hinterbacke) und Vorderfuß (Vorderbacke) sorgt für ein enorm neutrales Abfahrverhalten = begrenzter Rampeneffekt.

- Neuer Schuheinsatz, der besonders für den Fersenbereich ausgearbeitet wurde. Sorgt bei hohen Auslösungswerten (DIN 16) für eine maximale Widerstandskraft und eine optimale Kraftübertragung zwischen Bindung und Schuh. (Patent angemeldet)

- Hohe Torsionssteifheit des Systems, was durch eine 4-Punkt-Verbindung zum Schuh erreicht wird. (Patent angemeldet)

- Große Auflagefläche zwischen der Bindung und dem Ski sowie Schraubenbohrbild gemäß den anspruchsvollsten Normen. Dieser Aufbau ist speziell für breite Ski geeignet (ab mindestens 80 mm Mittelbreite)

- Rahmenlose Bauweise, was unnützes Gewicht für den Aufstieg VERMEIDET. Weltneuheit: Weltweit erste Tourenbindung ohne Rahmen und mit einem Auslösungswert von DIN 16.

- Rahmenlose Bauweise, was unnützes Gewicht für den Aufstieg VERMEIDET. Weltneuheit: Weltweit erste Tourenbindung ohne Rahmen und mit einem Auslösungswert von DIN 16.

- Skistopper: 105 mm

- Alles, was eine gute Bindung ausmacht, wurde auf der LEICHTESTEN SKIBINDUNG mit einem Auslösewert von DIN 16 zusammen gebracht.

Gewicht (g) Unit weight

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-black-diamond.jpg
BLACK DIAMOND

Black Diamond wurde am 1. Dezember 1989 gegründet. Einen Teil ihres Sortiments stellt die Marke in einer Niederlassung in Salt Lake City her. Im Mai 2010 wurde Black Diamond von der Gesellschaft Clarus Corporation unter der Leitung von Warren B. Kanders, dem früheren Hauptgeschäftsführer von Armor Holdings, einem Hersteller von kugelsicheren Westen, übernommen. Die stellt verschiedenste Produkte her. Unter anderem hat sie ein System entwickelt, das wie ein Airbag aufgebaut ist, damit Verschüttet unter einer Lawine überleben (atmen) können, indem die ausgeatmete CO2-haltige Luft gefiltert/abgeleitet wird.