BLACK DIAMOND MERCURY MITT BLK 2014

Artikelnummer : BD801116

Als vielseitigster und beliebtester unserer Fausthandschuhe ist der MERCURY MITT ideal für eine ganze Reihe Aktivitäten sowohl bei Bergtouren im Sommer als auch bei Skitouren im kalten Winter. Sein herausnehmbares Futter mit beweglichem Zeigefinger verbessert...

BLACK DIAMOND EKO:/Brands/logo-black-diamond.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
69,90 €
Discount
-30%
99,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2014

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2014

BLACK DIAMOND MERCURY MITT BLK 2014

Als vielseitigster und beliebtester unserer Fausthandschuhe ist der MERCURY MITT ideal für eine ganze Reihe Aktivitäten sowohl bei Bergtouren im Sommer als auch bei Skitouren im kalten Winter. Sein herausnehmbares Futter mit beweglichem Zeigefinger verbessert die Fingerfertigkeit beim Schnüren und beim Umgang mit dem Eispickel. Der 100 % wasserdichte BDry-Einsatz verhindert bei Sonnenschein das Eindringen von geschmolzenem Schnee.

TECHNISCHE DATEN :

'
- Temperaturbereich: -29°/-12 °C
- Fixiertes Futter mit zu 100% wasserdichtem BDry-Einsatz
- Leichtes und abriebfestes Außenmaterial aus gewebtem Nylon mit 4-Way-Stretch
- Herausnehmbare Fütterung mit PrimaLoft One 284 g und High-Loft-Fleece
- Handfläche aus Ziegenleder mit Kappstück und Kevlar-Nähten
- Fütterung mit beweglichem Zeigefinger

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-black-diamond.jpg
BLACK DIAMOND

Black Diamond wurde am 1. Dezember 1989 gegründet. Einen Teil ihres Sortiments stellt die Marke in einer Niederlassung in Salt Lake City her. Im Mai 2010 wurde Black Diamond von der Gesellschaft Clarus Corporation unter der Leitung von Warren B. Kanders, dem früheren Hauptgeschäftsführer von Armor Holdings, einem Hersteller von kugelsicheren Westen, übernommen. Die stellt verschiedenste Produkte her. Unter anderem hat sie ein System entwickelt, das wie ein Airbag aufgebaut ist, damit Verschüttet unter einer Lawine überleben (atmen) können, indem die ausgeatmete CO2-haltige Luft gefiltert/abgeleitet wird.