BLACK DIAMOND MOJI CHARGING STATION OCTANE 2016

Artikelnummer : BD620713-OCT

Die Moji Charging Station ist eine ultrahelle Basecamplaterne mit drei Stromversorgungsmöglichkeiten. Sie kann außerdem als tragbares Ladegerät verwendet werden und lädt elektronische Mobilgeräte über USB.

BLACK DIAMOND Black Diamond
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Farbe
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  9,00 €
59,90 €
Discount
-25%
79,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2016

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2016

BLACK DIAMOND MOJI CHARGING STATION OCTANE 2016

Die Black Diamond Moji Power Station ist eine Multifunktionslaterne für Basecamps, Campingplätze und Übernachtungen im Freien. Sie bietet nicht nur 250 Lumen sondern auch eine Lademöglichkeit für Mobilgeräte über USB.

Das simple Design der Moji Power Station besitzt mehrstufige Lademöglichkeiten und kann über einen AC-Adapter (nicht im Lieferumfang enthalten), den beigefügten wiederaufladbaren Batterien oder standardmäßigen AA-Batterien betrieben werden.

Mit der tragbaren Moji Power Station können unterwegs über USB Kameras, Smartphones und andere Mobilgeräte aufgeladen werden.

Die Lampe kommt mit nur einem Schalter zum Einschalten und Dimmen der Lampe für optimale Helligkeit aus. Mit dem ein- und ausklappbare Haken kann sie aufgehängt werden.

TECHNISCHE DATEN :

- Eine QuadPower LED für 250 Lumen (max. Einstellung)
- Gehäuse aus mattem Kunststoff erzeugt ein helles Raumlicht
- Einzigartiger Dimmschalter zum Einstellen der Helligkeit
- USB-Anschluss zum Aufladen von kleinen Mobilgeräten
- Ein- und ausklappbarer Haken zum Tragen und Aufhängen der Lampe
- Wird mit Wechselstrom (Adapter nicht im Lieferumfang enthalten), mit wiederaufladbaren, gekapselten Lithium-Ion-Batterien oder standardmäßigen AA-Batterien betrieben
- Lumen : 250
- Weight With Batteries : 430 g

DIE MARKE

Black Diamond
BLACK DIAMOND

Black Diamond wurde am 1. Dezember 1989 gegründet. Einen Teil ihres Sortiments stellt die Marke in einer Niederlassung in Salt Lake City her. Im Mai 2010 wurde Black Diamond von der Gesellschaft Clarus Corporation unter der Leitung von Warren B. Kanders, dem früheren Hauptgeschäftsführer von Armor Holdings, einem Hersteller von kugelsicheren Westen, übernommen. Die stellt verschiedenste Produkte her. Unter anderem hat sie ein System entwickelt, das wie ein Airbag aufgebaut ist, damit Verschüttet unter einer Lawine überleben (atmen) können, indem die ausgeatmete CO2-haltige Luft gefiltert/abgeleitet wird.