BLACK DIAMOND SNOW SAW PRO 2017

Artikelnummer : BD102174

Die Tour 320 wurde für tägliche Schneeanalysen, Bergretter und größere Schneemassen entworfen und besitzt eine robuste Aluminiumkonstruktion.

BLACK DIAMOND EKO:/Brands/logo-black-diamond.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Farbe
begrenzter Bestand
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
99,90 €

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2017

BLACK DIAMOND SNOW SAW PRO 2017

Die robuste Black Diamond Quickdraw Probe Tour 300 aus einer vollständigen Aluminiumkonstruktion wurde für Schneeanalysen, Ski- und Bergführer, Pistenpersonal und steiles Gelände entworfen.

Das überarbeitete Stecksystem der Tour 300 sorgt für verbesserte Stabilität und eine rasche Ausrichtung.

Der im Lieferumfang enthaltene Packsack und der rutschfeste Griff gewährleisten in Notfallsituationen, dass die Sonde im Handumdrehen einsatzbereit ist.

TECHNISCHE DATEN :

- Das überarbeitete Quickdraw-Schnellstecksystem ermöglicht rasche Einsatzbereitschaft mit maximaler Langlebigkeit.
- Der spezielle Packsack erleichtert die Entnahme der Sonde, sodass sie mit einem Handgriff einsatzbereit ist.
- Rutschfester Griff selbst mit nassen Handschuhen.
- Die grosse und widerstandsfähige Spitze verbessert die Empfindlichkeit beim Sondieren, indem ein Loch angelegt wird, das breiter als der Sondenschaft ist.
- Gut lesbare Markierungen im Abstand von 1 cm.
- Gewicht : 385 g (14 oz)
- Länge : 320 cm (126 in)

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-black-diamond.jpg
BLACK DIAMOND

Black Diamond wurde am 1. Dezember 1989 gegründet. Einen Teil ihres Sortiments stellt die Marke in einer Niederlassung in Salt Lake City her. Im Mai 2010 wurde Black Diamond von der Gesellschaft Clarus Corporation unter der Leitung von Warren B. Kanders, dem früheren Hauptgeschäftsführer von Armor Holdings, einem Hersteller von kugelsicheren Westen, übernommen. Die stellt verschiedenste Produkte her. Unter anderem hat sie ein System entwickelt, das wie ein Airbag aufgebaut ist, damit Verschüttet unter einer Lawine überleben (atmen) können, indem die ausgeatmete CO2-haltige Luft gefiltert/abgeleitet wird.