BLACK DIAMOND TRAVERSE 145 2017

Artikelnummer : BD111549

Sie garantieren Sicherheit und Langlebigkeit. Die klassischen Tourenstöcke TRAVERSE von BLACK DIAMOND sind treue Begleiter durch Ihren Bergwinter.

BLACK DIAMOND EKO:/Brands/logo-black-diamond.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Farbe
verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
69,90 €

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Jahr
    • 2017
  • Stockrohr
    • Aluminium
  • Rohrdurchmesser

BLACK DIAMOND TRAVERSE 145 2017

Die für Skitouren und Aufstiege entwickelten Teleskopstöcke TRAVERSE von BLACK DIAMOND erweisen sich als leichtes und benutzerfreundliches Modell für schöne Aufstiege im Pulverschnee.

Die beiden Segmente aus 100% Aluminium und der Griff der Touring Serie sind innen gerippt, damit das Gericht gesenkt wirds. Die Handschlaufe wiederum ist mit einem leichten Gurt und einer Ladderlock-Klemmschnalle ausgestattet.

Passen Sie Ihre Stöcke mit der FlickLock® Einstell-Technologie an Ihre Bedürfnisse an. Verbinden Sie Schnelligkeit und Sicherheit bei Touren ohne Unannehmlichkeit. Dieses Einstellsystem wird als eines der besten auf dem Markt geschätzt.

Im Übrigen sind die Griffverlängerungen leichter Damit sollen rasche und sichere Griffwechsel möglich werden.

Nutzen Sie für das problemlose Vorankommen im Pulverschnee die speziell hierfür entwickelten Powder Baskets (100 mm).

TECHNISCHE DATEN :

- Zwei faltbare Segmente aus 100% Aluminium

- Griff der Touring-Serie mit gerippter Innenseite (höhere Leichtigkeit)

- Handschlaufe aus der Touring Serie mit leichtem Gurt und Ladderlock-Kunststoffschnalle

Leichtere Griffverlängerungen für raschere und sicherere Griffwechsel

- FlickLock ® Pro-Verstellsystem (Schnelligkeit und Sicherheit)

- Powder Basket

- Länge 95 - 145 cm

Size Gewicht (g) Unit weight V_L_taille_skieur_alpin
Unique680340- de 1.00 m

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-black-diamond.jpg
BLACK DIAMOND

Black Diamond wurde am 1. Dezember 1989 gegründet. Einen Teil ihres Sortiments stellt die Marke in einer Niederlassung in Salt Lake City her. Im Mai 2010 wurde Black Diamond von der Gesellschaft Clarus Corporation unter der Leitung von Warren B. Kanders, dem früheren Hauptgeschäftsführer von Armor Holdings, einem Hersteller von kugelsicheren Westen, übernommen. Die stellt verschiedenste Produkte her. Unter anderem hat sie ein System entwickelt, das wie ein Airbag aufgebaut ist, damit Verschüttet unter einer Lawine überleben (atmen) können, indem die ausgeatmete CO2-haltige Luft gefiltert/abgeleitet wird.