BLIZZARD BRAHMA 2017 + ATOMIC STH2 WTR 13 BLACK/GUN METAL 2017

1 Ihre Ski
BLIZZARD EKO:/Brands/Blizzard.jpg
BLIZZARD BRAHMA 2017

Artikelnummer : 8A609900

Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
2 Ihre Bindungen
ATOMIC EKO:/Brands/Atomic.jpg
ATOMIC STH2 WTR 13 BLACK/GUN METAL 2017

Artikelnummer : AD5001740

Wählen Sie die Grösse
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  0,00 €
549,90 €
Discount
-26%
749,80 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2017

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freeride
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2017
  • Empfohlene Größe
    • Etwa die eigene Grösse
  • Camber

BLIZZARD BRAHMA 2017

Der BRAHMA von Blizzard ist ein Allmountain-Freeride-Ski, der sich bestens für sämtliche Schneebedingungen und zur Geländeerkundung eignet.

Jeweils ein Rocker vorn und hinten, kombiniert mit einem Camber in der Mitte: Diese "Rocker Camber Rocker"-Konstruktion» ermöglicht das Gleiten über Pulverschnee und eine hervorragende Haftung auf hartem Schnee.
Der Ski ist stabil bei hoher Geschwindigkeit und wendig in den Kurven und erlaubt Ihnen auf technischem Gelände enge Kurven bei gleichzeitig hervorragender Haftung selbst auf den schroffsten Hängen. Sie sehen, der BRAHMA wird Sie unter allen Bedingungen überraschen.
Die 88 mm Mittelbreite und die "Flipcore"-Struktur machen ihn zu einem extrem vielseitigen Ski, mit dem Sie sich bei allen Bedingungen wohlfühlen. Die in die Skikonstruktion integrierten "Sidewall"-Kanten sorgen für eine bessere Übertragung der Bewegungen des Fahrers auf die Kante..

Schlängeln Sie sich mit dem geeigneten Material zwischen Bäumen durch und rasen Sie durch die engsten Durchgänge.

TECHNISCHE DATEN :

- Konstruktion: Sandwich Compound

- Holzkern: Pappel-Buche

- Doppelte Titanschicht

- Sidewall: Die Wangen werden direkt in das Skiinnere integriert, für eine bessere Übertragung der seitlichen Bewegung und konstanten Druck auf die gesamte Skilänge. Diese Technologie verstärkt Kontrolle und Leistung, vor allem beim Carving.

- Flip Core: Neue revolutionäre Herstellungsmethode, bei der der Holzkern umgedreht verbaut wird und somit die nach unten liegende konvexe Seite dem Ski eine natürliche Rocker-Form gibt. Diese Konstruktion verleiht dem Rocker-Ski eine unvergleichliche Stabilität und Druckverteilung.

- Rocker Camber Rocker: an Spitze und Ende aufgebogen, in der Mitte vorgespannt. Durch diese Konfiguration kann man in Pulverschnee gleiten und bei Kompaktschnee die Kontrolle behalten.

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g)
  • Disziplin
    • Freeride
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2017
  • Typ der bindungen
    • Frei
  • Einstellungen
    • 28 mm, mit Werkzeug
  • DIN-WERT
    • 5--->13 (Skifahrer von 50-130kg)

ATOMIC STH2 WTR 13 BLACK/GUN METAL 2017

Das Modell STH2 WTR 13 von SALOMON ist eine alpine Skibindung, die speziell für Einsteiger im Freeski entwickelt wurde.
Ausgestattet mit demexklusiven 3D Driver Anschlag, passt sich diese innovative Bindung den modernen Skis und dem aktuellen Fahrstil an und eröffnet verschiedene Möglichkeiten fürmultidirektionale Auslösungen.

Ausgestattet mit einer extra breiten Plattform, versichert sie ebenso eine optimale seitliche Kraftübertragung auf breite Skis, bei einer nie dagewesenen Elastizität für einen flüssigeren Fahrstil und Verbesserung des Ski-Schnee-Kontakts. Diese leistungsstarke Bindung ist mit einem Progressive Transfer Ansatzstück ausgestattet, das für bessere Dämpfung und absolute Strapazierfähigkeit sorgt.

Zudem ist sie mit der WTR Schuhtechnologie versehen, die das Gehen, ohne Abstriche bei der Abfahrtsleistung einzugehen, vereinfacht.

Ganz einfach ein Aushängeschild im Freeski-Bereich.

Zu beachten: Beim Kauf der Bindung alleine, wird der Skistopper nicht mitgeliefert. Skistopper C90, C100, C115 und C130 separat erhältlich.

TECHNISCHE DATEN :

- DIN 5 - 13

- Normen: WTR (Walk-To-Ride): einfaches Gehen ohne Kompromisse bei der Sicherheit und der Leistung einzugehen.

- Mehr Elastizität: Eine einzigartige Elastizität hält die Bindung geschlossen wenn Sie es wünschen, löst erst wenn nötig aus und versichert reibungsloses Gleiten.

- Extra breite Plattform: Sie versichert eine maximale seitliche Kraftübertragung.

- Rahmen mit tiefem Profil: Herabgesetztes Profil für ein besseres Gefühl fürs Gelände und stärkere Kraftübertragung.

- Progressive Transfer Ansatzstücke: Regelmäßiges Empfinden mit verstärkter Dämpfung und mehr Toleranz, vereint in einer soliden Bindung.

- 3D Driver Anschlag: Mehrere multidirektionale Auslösungsmöglichkeiten.

- Verstärktes Fersenstück

- XL Umstellhebel (60mm) - Normen: einfaches Gehen ohne Kompromisse bei der Sicherheit und der Leistung einzugehen.

- Überdimensionale Backen

- Manuelle Einstellung auf der Höhe des Anschlags

- Gleichzeitiges Mikroregelsystem mit Backen: Das NSTH2 13 Modell von SALOMON ist eine alpine Skibindung, die speziell für Anfänger im Freeski-Bereich entwickelt wurde. Ausgestattet mit dem exklusiven 3D Driver Anschlag, passt sich diese innovative Bindung den modernen Skis und dem aktuellen Fahrstil an und eröffnet verschiedene Möglichkeiten für multidirektionale Auslösungen. Sie ist mit der WTR Technologie versehen, die das Gehen, ohne Abstriche bei der Abfahrtsleistung einzugehen, vereinfacht. Ausgestattet mit einer extra breiten Plattform, versichert sie ebenso eine optimale seitliche Kraftübertragung auf breite Skis, bei einer nie dagewesenen Elastizität für einen flüssigeren Fahrstil und Verbesserung des Ski-Schnee-Kontakts. Diese leistungsstarke Bindung ist mit einem Progressive Transfer Ansatzstück ausgestattet, das für bessere Dämpfung und absolute Strapazierfähigkeit sorgt. Ganz einfach ein Aushängeschild im Freeski-Bereich.

- Freeski Bremsen: Automatisch einklappbare Bremsen: auf die aktuellen Skis und dem modernen Fahrstil angepasst, verhindern sie ungewolltes Verhaken bei Switch-Landungen. (Bremsen nicht enthalten)

Size Gewicht (g)
Unique1930

DIE MARKE

Blizzard Ski
BLIZZARD

Nachdem er aus dem zweiten Weltkrieg zuückkam, stellte Toni ARNSTEINER 1945 den ersten Blizzard Ski in seiner Tischlerei in Mittersill, Österreich, her. Nachdem sie Teil der Tecnicna-Group geworden ist, hat sich die österreichische Marke nach einem Tief wieder erholt. Die Tecnica-Group hat ihren Sitz in Giavera Del Montello, Italien. Die französische Filiale befindet sich in Annecy le Vieux. Ihre Tätigkeit konzentriert sich auf Wintersportausrüstung wie Skier, Skischuhe, Outdoor-Schuhe, Après-Ski-Schuhe, Schneeschuhe und Moon Boots. Seitdem die Marke Blizzard die Produktion in ein neues hypermodernes Werk verlegt hat, das sie mit Nordica teilt, behauptet sie sich in allen Sektoren, nicht zuletzt im Freestyle.