BUFF NECKWARMER BUFF PRO DUGUR 2014

Artikelnummer : 104888

Das NECKWARMER PRO von BUFF ist ein Multifunktionstuch, das zwei Funktionsmaterialien vereint: Gore Windstopper und Polyester-Mikrofaser. Das Gore Windstopper-Material wurde speziell entwickelt, um vor Wind und somit vor Kälte zu schützen

BUFF EKO:/Brands/Buff.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
34,00 €

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2014

BUFF NECKWARMER BUFF PRO DUGUR 2014

Das NECKWARMER PRO von BUFF ist ein Multifunktionstuch, das zwei Funktionsmaterialien vereint: Gore Windstopper und Polyester-Mikrofaser. Das Gore Windstopper-Material wurde speziell entwickelt, um vor Wind und somit vor Kälte zu schützen; der Polyester macht es extrem elastisch und weich und die Mikrofasern lassen die Haut atmen. Die spezielle Polygiene-Behandlung des Materials hemmt die Bildung von Bakterien und schlechten Gerüchen. Es kann als Kopftuch, Halstuch, Schal, Nackenwärmer oder auch als Stirnband und sowohl rechts als auch links herum getragen werden.

TECHNISCHE DATEN :


- Material: Polyester-Mikrofasern und Gore Windstopper
- In 1 Stück gefertigt, um Hautirritationen durch Nähte zu vermeiden.
- Maschinenwaschbar
- Wasserabweisend
- Schnelltrocknend
- Polygiene-Behandlung
- Kordelzug in der Taille für besseren Halt

DIE MARKE

EKO:/Brands/Buff.jpg
BUFF

Das Spitzenprodukt der Marke ist das schlauchförmige Multifunktionstuch. Sie sind nicht nur praktisch, sondern sorgen für Ihr Wohlbefinden und werden Sie im Alltag begleiten, insbesondere bei Ihren Outdoor-Aktivitäten und beim Sport. Kurz gesagt, die Accessoire von BUFF bieten Ihnen optimalen Schutz und unvergleichlichen Komfort. Die Gründung der Marke BUFF erfolgte schrittweise. Der Motorradfahrer Joan Rojas hatte die Idee, einen Schal zu entwerfen, der den Hals optimal schützt, ohne lästig oder unpraktisch zu sein... Dieser Schal sollte sicher halten, selbst beim Motorradfahren. So hat er seine ersten Prototypen zunächst für seine Familie und Freunde und schließlich auch für seine Bekannten hergestellt. Seine Erfindung war ein richtiger Erfolg und die Nachfrage stieg von Tag zu Tag. Drei Jahre später waren die Artikel der Marke BUFF schon sehr bekannt und wurden in Frankreich, Deutschland und in der Schweiz verkauft.