ELAN ALASKA PRO 2015 + DIAMIR VIPEC 12 80mm 2014

1 Ihre Ski
ELAN EKO:/Brands/elan.jpg
ELAN ALASKA PRO 2015

Artikelnummer : AD7U5914

Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
2 Ihre Bindungen
DIAMIR EKO:/Brands/diamir_2.jpg
DIAMIR VIPEC 12 80mm 2014

Artikelnummer : ADDIAVIPEC80

Wählen Sie die Grösse
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
614,00 €
Discount
-30%
888,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2015

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Allround
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2015
  • Empfohlene Größe
    • 5-15 cm kürzer
  • Camber

ELAN ALASKA PRO 2015

The ALASKA PRO is an ultralight ski that is extremely successful among the Touring range. This ultralight ski provides amazing performance in the most extreme conditions.
Its Bridge technology makes it lighter. It was designed based on the Monoblock construction, which includes a laminated wooden core and carbon fiber reinforcements ensuring it excellent power transmission and improved stability in torsion.
A light tip rocker was added for better flotation on deep snow so it will manage both uphill and downhill.

TECHNISCHE DATEN :

'
- Mountain Rocker profile : A moderate rocker in tip for a better flotation, an easy entry in cornering and manoeuvres in varied snow conditions. Combined with a slight camber, it offers beautiful turns and stability on groomed trails.

- Bridge technology: The Bridge technology does everything from reducing the weight to improving performance. The Ultra Thin Woodcore profile is reinforced by waves from tip to tail, ensuring unprecedented stability in torsion and power transfer to the edges.

- Monoblock construction: With the Monoblock construction, there is laminated wood out to the edges of the ski, creating a torsion box. This improves the transmission of power and enables better stability in torsion.

- Laminated Woodcore: the core in laminated wood of the tip at the heel is specially designed for each model, using different types of wood allowing the adjustment of the flex for different uses. Extremely reactive and very durable, it transmits power directly in the squares and allows greater versatility in different track conditions.

- Fiberglass reinforcements: positioned above or below the core, the glass fibre reinforcement helps to optimize the flex and improves the torsional stiffness.

- Manufacturing weight: 1140 g.

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g) Unit weight
  • Disziplin
    • Freerando
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2014
  • Typ der bindungen
    • Frei
  • Einstellungen
    • +/-12.5 mm
  • DIN-WERT
    • 5--->12 (Skifahrer von 50-120kg)

DIAMIR VIPEC 12 80mm 2014

Die revolutionäre DIAMIR VIPEC 12 ist die erste Pin-Tourenbindung mit definierter Sicherheitsauslösung.
Um es deutlich zu sagen: Diese Bindung mit "Low Tech" System ermöglicht eine Seitwärtsauslösung über den Fersenautomaten. Eine große Neuheit in der Welt des Tourengehens!
Sie ist leicht und garantiert maximale Sicherheit. Die Pins werden bei diesem System auf einer seitlichen "Schiene" befestigt. Bei einem heftigen Sturz verschiebt sich diese "Schiene", um das Auslösen zu erleichtern. Bei einem Sturz bei niedriger Geschwindigkeit kippt der Pin nach außen, damit die Auslösung des Schuhs nicht behindert wird.
Sie ist leicht zu bedienen und mit dem Easy Switch System ausgestattet, das Ihnen ermöglicht, mit Hilfe Ihres Skistocks ganz einfach von Abfahrts- auf Aufstiegsmodus zu wechseln und umgekehrt.
Durch die breite Abstützung und die hohe Stabilität des ganzen Systems wird die Kraft direkter und somit effizienter übertragen.

TECHNISCHE DATEN :

'
- Seitliche Sicherheitsauslösung: Der drehbare Vorderbacken ermöglicht eine seitliche Sicherheitsauslösung in zwei Phasen. In der ersten Phase gleitet der Schlitten mit der Frontpin-Einheit seitwärts. In der zweiten Phase schwenkt die jeweilige Frontpin-Einheit seitwärts aus und gibt so den Schuh frei. Nach dem Auslösen kann der Vorderbacken mit einem einzigen Handgriff wieder in die Ausgangsposition gebracht werden. Der Schuh wird erst frei gegeben, wenn der dynamische Weg von 11 mm und die eingestellte Rückstellkraft überwunden sind.

- Frontale Sicherheitsauslösung: Der Fersenautomat ermöglicht die Frontalauslösung, die durch seitliches Schwenken der im Fersengehäuse gelagerten Fersenpin-Einheiten erfolgt. Dabei gleiten diese nach einem dynamischen Weg von 4 mm und Überwindung der eingestellten Rückstellkraft über die Rückhaltekeile des Ferseninserts im Schuh und geben diesen frei.

- Definierte Auslösung: Der aktive Längenausgleich ist der Schlüssel für eine definierte Auslösung. Damit die Auslösemechanismen auch in jeder Fahrsituation definiert auslösen, muss der Anpressdruck des Schuhs immer konstant bleiben. Dank des Safety Pin Systems sorgt der aktive Längenausgleich über das Hin- und Hergleiten des Fersenautomaten auf einer Führungsplatte für den stets gleichen Anpressdruck, auch bei stark durchgebogenem Ski.

- Easy Switch System: Dieses Easy Switch System bietet einen schnellen und mühelosen Ein- und Ausstieg und erleichtert außerdem das Wechseln von Abfahrts- auf Aufstiegsmodus und umgekehrt. Die Bindung VIPEC 12 ist mit allen Tourenskischuhen kompatibel, die mit Inserts ausgestattet sind.

- 3 Gehstufen: Das Comfort Hebel-System bietet 3 verschieden Gehstufen: 0°, 9° und 13°. Der Gehstufenwechsel kann jederzeit und ganz einfach per Skistock vorgenommen werden.

- Stop ski 80mm

- Din-Wert: 5-12

- Gewicht pro Einheit (ohne Stopper): 520 g (überprüftes Gewicht 475 g)
- Gewicht der Stopper (pro Einheit): 65 g (überprüftes Gewicht 60 g)

Gewicht (g) Unit weight

DIE MARKE

EKO:/Brands/elan.jpg
ELAN

Elan ist ein slowenisches Unternehmen, das Sportartikel herstellt. Elan ist vor allem für seine Skier und Snowboards bekannt. In den 1970er Jahren gewann der schwedische Skirennläufer Ingemar Stenmark dreimal hintereinander den Gesamtweltcup auf Elan-Skiern. Hauptsitz des Unternehmens ist in Begunje, Slowenien, wobei die Produktionsstätten in Europa verteilt sind: Skier werden in Slowenien, Snowboards in Österreich hergestellt. Der Konzern vertreibt seine Produkte über unabhängige Verteiler in 46 Ländern weltweit. Er vermarktet seine Produkte über eigene Vertriebsunternehmen in Nordamerika, Japan, Deutschland und der Schweiz.