HEAD FRAME WALL 2017 + MARKER GRIFFON 13 BLACK/POWDER BLUE/WHITE 2016

1 Ihre Ski
HEAD EKO:/Brands/logo-head.jpg
HEAD FRAME WALL 2017

Artikelnummer : 311506

Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
2 Ihre Bindungen
MARKER EKO:/Brands/marker_2.jpg
MARKER GRIFFON 13 BLACK/POWDER BLUE/WHITE 2016

Artikelnummer : 7524P1.GAB

Wählen Sie die Grösse
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  0,00 €
414,80 €
Discount
-29%
589,80 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2017

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freestyle
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2017
  • Empfohlene Größe
    • 0-15 cm kürzer
  • Camber

HEAD FRAME WALL 2017

Wenn du deine Tage im Park damit verbringst, auf Box oder Rail zu performen, ist der FRAMEWALL von HEAD der passende Ski für dich.

Die Framewall Technologie, nach der dieses Modell benannt ist, ist wie ein 360°-Schutzkäfig, der das Abschleifen der Skikanten verhindert – einer der wichtigsten Aspekte fürs Freeskiing. Mit der Sandwich Twintip Bauweise und dem PNP Rocker bleiben keine Fragen offen: Der perfekte Ski für die besten Tricks.
Außerdem ist dieses Modell mit ISS Dämpfungstechnologie und UHM C Lauffläche ausgestattet, die dem Ski einen perfekten Grip auf jedem Gelände und bessere Gleiteigenschaften verleihen.
In Sachen Shape zeichnet sich dieses Gerät durch einen PNP Rocker (Park & Pipe) aus, der ein breites klassisches Camber mit kurzen Rockern in Tip und Tail verbindet. So ist der FRAMEWALL bissig und wendig zugleich.

Wenn du also nach einem leistungsstarken und höchst robusten Freestyle-Ski suchst, liegst du mit dem FRAMEWALL genau richtig.

TECHNISCHE DATEN :

Sandwich Twintip Construction: Sandwich-Bauweise mit geraden Seitenwangen und Kern aus Holz und Titanal, der die Leistungsstärke und Geschwindigkeit eines Kerns aus Brettschichtholz mit der Präzision des Titanal vereint. Sorgt für hervorragenden Grip und Reaktionsfähigkeit.

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g)
  • Disziplin
    • Allround
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2016
  • Typ der bindungen
    • Frei
  • Einstellungen
    • 2-3 Schuhgössen
  • DIN-WERT
    • 4--->13 (Skifahrer von 4-130kg)

MARKER GRIFFON 13 BLACK/POWDER BLUE/WHITE 2016

Die GRIFFON-Skibindung von Marker gehört weiterhin zu den besten All-Mountain-Bindungen auf dem Markt.

Leistung, Stil und Qualität im selben Paar vereinen – das war die Herausforderung für Marker bei der Entwicklung des Griffon. Dank einer neuen Platte, die die Genauigkeit der Richtungsänderungen und die Kontrolle über Ihre Ski optimiert, wurde die Herausforderung gemeistert.
Das erweiterte Profil des Zehenhalters erhöht die Torsionskraft für noch mehr Leistung mit der Inter-Pivot-Heel-Technologie, die den Schuh maximal festhält.
Mit dem Steel Gliding kann die Höhe der AFD-Platte eingestellt werden, um Verkrustungen durch Schmutz oder andere Verschlschleißerscheinungen zu verhindern.
Da die Feder des Zehenhalters quer liegt und die Konstruktion kompakt ist, ist die Bindung besonders kurz und damit optimal für alle Arten von Drehungen.

Eine starke und dauerhafte Bindung!

TECHNISCHE DATEN :

- Höhe: 22 mm

- Zehenhalter Triple Pivot Elite

- Abriebfeste AFD-Platte aus Edelstahl, höhenverstellbar

- Fersenhalter Step In Inter-Pivot

DIE MARKE

Head
HEAD

Die Geschichte von HEAD beginnt 1847 mit Tyrolia. 1950 wurde die Head Ski Company gegründet. Heute ist dieses Unternehmen weltweit führend in der Herstellung und im Vertrieb von Sportmaterial.
Dieses Unternehmen aus Österreich gliedert sich in fünf Abteilungen: Wintersport, Tennissport, Tauchsport, Sportswear und Lizenzen. Die Produkte von HEAD: Alpin-Skier, Skibindungen, Skistiefel, Schneesurf und Schutzprodukte, Tennis- und Squashschläger, Tennisbälle und Tennis- und Sportschuhe.
Die Produkte von Head sind zum Marktführer geworden, was die Verkäufe und das Ansehen anbelangt, und haben aufgrund ihrer Nutzung durch zahlreiche Athleten auf dem hohen Niveau von heute eine große Sichtbarkeit gewonnen. Bis heute beherrscht Head die Weltmeisterschaft des Ski Alpin FIS.