HEAD I.SUPERSHAPE SPEED + PRX12 2015

Artikelnummer : 310154+100522

Der I.SUPERSHAPE SPEED, mit einer Skimitte von 66 mm das schmalste Modell der i.Supershape-Serie, ist mit seinem legendären Sidecut zwischen Slalom und Riesenslalom ein Race-Carve orientierter Ski.

HEAD EKO:/Brands/logo-head.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
439,90 €
Discount
-39%
729,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2015

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Jahr
    • 2015
  • Empfohlene Größe
    • 5-15 cm kürzer
  • Typ der bindungen
    • System
  • Einstellungen
    • Alle Schuhgrössen mit Werkzeug
  • DIN-WERT
    • 3.5--->12 (Skifahrer von 35-120kg)
  • Camber
    • Klassische Vorspannung + Schaufel-Rocker

HEAD I.SUPERSHAPE SPEED + PRX12 2015

Der I.SUPERSHAPE SPEED, mit einer Skimitte von 66 mm das schmalste Modell der i.Supershape-Serie, ist mit seinem legendären Sidecut zwischen Slalom und Riesenslalom ein Race-Carve orientierter Ski.
Dieses lebendige und präzise Speed-Modell trägt seinen Namen zu Recht denn es vereint die Technologie der besten Rennski mit einer guten Portion Vielseitigkeit, um für die zahlreichen Skifahrer geeignet zu sein, die auf Geschwindigkeit stehen.
Die Technologien Intelligence, KERS und ERA 3.0 verleihen ihm Toleranz, All-Mountain-Komfort und Wendigkeit, aber Achtung: Er will nicht nur Gas geben. Die WC Sandwich-Konstruktion und der Speed Rocker machen ihn dynamisch und bissig für eine präzise Schwungführung.
Ein echtes Spaßgerät für sehr gute Pistenskifahrer, die die meiste Zeit auf den Kanten fahren, um lange Kurven zu ziehen.

'
BINDUNG
Die Vielseitigkeit dieser Bindung macht die PRX 12 perfekt für hohe Geschwindigkeiten auf und abseits der Piste. Ihr Mechanismus verleiht der Kontrolle des Skis mehr Präzision und Energie und erlaubt ein sichereres Aussteigen. Darüber hinaus kann sie auch ganz ohne Werkzeug auf alle Größen eingestellt werden.

TECHNISCHE DATEN :

'
- ERA 3.0 Technologie: Eine perfekte Verbindung von drei eigenständigen Technologien für All Mountain-Ski. Eine neue Ära hat begonnen. ROCKER+RADIUS+REBOUND = PERFEKTER ROCKER

- UHM-C-Belag mit Strukturschliff: Dabei wurden die gleichen hochwertigen Materialien eingesetzt, die HEAD beim Weltcup verwendet. Auf einer Race-Basis werden verschiedene Strukturen für die unterschiedlichen Disziplinen aufgebracht.

- KERS: Ein computergestütztes, piezoelektrisches Mikrochip-System, das die Bewegungsenergie des Skis speichert und am Ende des Schwungs freisetzt. Im Prinzip ein Turbolader für ihre Ski.

- WORLD CUP SANDWICH Konstruktion: In den 1940er Jahren von Howard Head entwickelt, wurde diese Konstruktion von den besten Skikonstrukteuren unserer Zeit noch weiter perfektioniert. Der längsseitig verleimte Holzkern wird von Phenol-Seitenwänden und feinster Titanal-Verstärkung umschlossen. Einfach die schnellste Konstruktion der Welt.

- Speed Rocker: 90 % traditionelle Vorspannung / 10 % Rocker an der Schaufel. Für optimale Wendigkeit auf kompaktem Schnee.

'
BINDUNG
- LX Kinematik: Dieser Vorderbacken hat eine neue Kinematik, um in den Kurven eine bessere Kraftübertragung auf den Ski (und weniger Ermüdung), eine schnellere Zentrierung des Schuhs für mehr Präzision und erhöhte horizontale Stabilität für eine präzise Steuerung des Skis zu bieten.
- Full Diagonal
- AFS - Anti Friction Slider
- PowerRail

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g)

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-head.jpg
HEAD

Die Geschichte von HEAD beginnt 1847 mit Tyrolia. 1950 wurde die Head Ski Company gegründet. Heute ist dieses Unternehmen weltweit führend in der Herstellung und im Vertrieb von Sportmaterial.
Dieses Unternehmen aus Österreich gliedert sich in fünf Abteilungen: Wintersport, Tennissport, Tauchsport, Sportswear und Lizenzen. Die Produkte von HEAD: Alpin-Skier, Skibindungen, Skistiefel, Schneesurf und Schutzprodukte, Tennis- und Squashschläger, Tennisbälle und Tennis- und Sportschuhe.
Die Produkte von Head sind zum Marktführer geworden, was die Verkäufe und das Ansehen anbelangt, und haben aufgrund ihrer Nutzung durch zahlreiche Athleten auf dem hohen Niveau von heute eine große Sichtbarkeit gewonnen. Bis heute beherrscht Head die Weltmeisterschaft des Ski Alpin FIS.