K2 DOMAIN 2015 + SALOMON STH 16 STEEL R100 2013

1 Ihre Ski
K2 EKO:/Brands/logo-K2.jpg
K2 DOMAIN 2015

Artikelnummer : 1040500.101.1

Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
2 Ihre Bindungen
SALOMON EKO:/Brands/logo-salomon.jpg
SALOMON STH 16 STEEL R100 2013

Artikelnummer : 120029

Wählen Sie die Grösse
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
329,90 €
Discount
-64%
919,80 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2015

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freestyle
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2015
  • Empfohlene Größe
    • 5-10 cm kürzer
  • Camber

K2 DOMAIN 2015

DOMAIN

TECHNISCHE DATEN :

'
- Construction: Poplar core with Triaxial Fibre.

- Jib Rocker : Designed to facilitate the ollies, the butters and make skiing more predictable. Its tail and tip are elevated and there is no camber in the foot, to make skiing as playful as possible for the butters and the tricks in flat, while maintaining a boosted pop for incomparable power in ollie.

- Symmetrical Taper : Identical width in tip and tail. This ski is designed to ride the same way in switch and forward. A symmetrical ski prints makes the curve toward the front and in switch. In order to optimize the performance, the mounting of the bindings is located precisely at the centre of the ski.

- Park Flex Pattern.

- Twintech Sidewall: this specific construction for Twin Tip skis improves the life of sides. A traditional side creates an angle of 90 degrees to the junction with the topsheet. Twin Tech construction actually gets the topsheet in the side, reducing the angle of grip on this sensitive area.

- Tip/Tail Hardware: All the Adventure skis are provided with a hole at both ends. The holes are covered, and can be opened simply with a flat-head screw, for use in ski touring. They are primarily designed for the installation of skins, but can also be used in the manufacture of a rescue sledge in backcountry, and also for marking support points in the snow.

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g)
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2013
  • Typ der bindungen
    • Frei
  • Einstellungen
    • 30 mm, mit Werkzeug
  • DIN-WERT
    • 9--->16 (Extremskifahrer, Wettkampf)

SALOMON STH 16 STEEL R100 2013

Die STH 16 STEEL ist eine Skibindung, die mit einer Stahlkonstruktion und verstellbaren Seitenflügeln ausgestattet ist, um auch die anspruchvollsten Freestyle-Fahrer und die Freerider zufriedenzustellen. Das ist die Profi-Bindung, mit der Sie für den nächsten Sprung ausgestattet sind, um schwierige Landungen sicher zu stehen.
Die Driver-Technologie und die Stahlkonstruktion am Fersenautomat und an den Laufschienen bieten eine erprobte Zuverlässigkeit unter schwierigen Bedingungen.

- Verstellbare Seitenflügel und ein überdimensionales Pedal für eine maximale seitliche Impulsübertragung.
- DIN-Wert: 9 - 16 für diejenigen, die besonders gerne einen aggressiveren Stil fahren.
- Mikrometrische und simultane Einstellung der Seitenflügel, hohe Impulsübertragung, abnehmbare Bremsen.

TECHNISCHE DATEN :

'
-Hohe seitliche Übertragung
-Normen für Erwachsene
- Einstellung der Flügel
- Pedale
Vertikales, progressives Pivot
- Abnehmbare R100 Bremse 100 mm
- Höhe: 17,5 mm
- Längeneinstellung: 19 mm

Gewicht (g) Unit weight

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-K2.jpg
K2

K2 wurde 1961 von den Brüdern Bill und Don Kirschner auf Vashon Island in der Nähe von Seattle in den Vereinigten Staaten gegründet.
K2 ist für seine avant-gardistische Ski-Technologie mit Glasfaser bekannt, durch die die Skier leichter und reaktiver werden als ihre Zeitgenossen aus Metall und Holz. Die amerikanische atypische Marke, Hersteller Nr. 1 in den Vereinigten Staaten, ist bekannt für ihre innovativen Produkte und bietet eine breite Produktpalette und New-school mit mehr oder weniger Rocker-Spitzen an.
Der Konzern K-2 Sport legt die K-2-Ski, das K-2.Snowboard sowie Line, Full-Tilt, Ride, Morrow oder auch Madshus zusammen. Er ist Teil des Großkonzerns Jarden, der Marken wie Völkl und Marker, mit Camping Gaz, Spontex oder Mapa, aber auch ganz andere Bereiche zusammenlegt.