LINE AFTERBANG 2016 + MARKER SCHIZO 14 BLACK/POWDER BLUE/WHITE 2016

1 Ihre Ski
LINE EKO:/Brands/logo-line.jpg
LINE AFTERBANG 2016

Artikelnummer : 1950005.101.1

Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
2 Ihre Bindungen
MARKER EKO:/Brands/marker_2.jpg
MARKER SCHIZO 14 BLACK/POWDER BLUE/WHITE 2016

Artikelnummer : 7625P1.GAB

Wählen Sie die Grösse
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  0,00 €
323,90 €
Discount
-45%
599,80 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2016

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freestyle
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2016
  • Camber

LINE AFTERBANG 2016

Leichter & Robuster. In Tip & Tail gibt es eine Laminatschicht weniger, um den Ski strapazierfähiger und leichter zu machen.

Dazu kommt eine neue 3D Butterzone welche nächer im Bindungsbereich ist um smoother und kontrollierbarer zu buttern.
Der einzige Ski mit der Bauart eines Skateboards!

TECHNISCHE DATEN :

KONSTRUKTION:
- Skate Deck™
- 3D Butterzone™
- Carbon Ollieband™
- Symmetric 5-Cut™
- Symmetric Flex™
- Extruded Fatty Base & Edge™

SPECS:
- Waist Width mm: 88
- Length cm: 155, 166, 172, 177
- Shape mm: 115-88-115
- Sidecut m: 18.0 (177cm)
- Stance mm: 0 (centered)
- Weight: 1,816 g/ski (177cm)
- Profile mm: 0-4-0
- (Tip Early Rise-Camber-Tail Early Rise)

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g)
  • Disziplin
    • Freestyle
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2016
  • Typ der bindungen
    • Frei
  • Einstellungen
    • 2-3 Schuhgössen
  • DIN-WERT
    • 6--->16 (Skifahrer ab 60kg)

MARKER SCHIZO 14 BLACK/POWDER BLUE/WHITE 2016

- Farben : black-white-powder blue
- DIN / ISO : 5.0 - 14.0 (90mm, 110mm)

TECHNISCHE DATEN :

DIE MARKE

brand logo
LINE

Sie wurde 1996 von Jason Levinthal in den USA gegründet. Die Marke wurde im Juli 2013 von K2 Skis Line, die insbesondere für die Qualität der Teamfahrer bekannt ist, aufgekauft. Große Fahrer wie Eric Pollard, Michelle Parker oder Ashley Battersby haben ihre Laufbahn bei Line begonnen.