Artikelnummer : 19A0106.101.1

Meisterleistungen in schwierigen Schneeverhältnissen vollbringen? Das ist mit dem SICK DAY 110 Ski von LINE möglich. Er ist dem Freeride gewidmet und Sie werden sich auf jeglichem schneebedeckten Gelände sicher fühlen.

LINE logo Line
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Farbe
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  0,00 €
345,00 €
Discount
-40%
579,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2017

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freeride
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2017
  • Empfohlene Größe
    • Etwa die eigene Grösse
  • Camber

LINE SICK DAY 110 2017

Trotz dem Namen, werden sie dazu beitragen, Ihren Tagen ein kerngesundes Gesicht zu geben. Die SICK DAY 110 Ski von LINE werden Freeride-Fans zufrieden stellen, aber sie passen auch zu Abenteurern, denen egal ist welche Schneebedingungen vorherrschen.

Die Zusammensetzung des Skis umfasst einen Capwall™ Aufbau (mehr Leichtigkeit und Performance) und einen Maple Lite Kern. Letzterer verbindet das Ahornholz für die Festigkeit des Skis und das Pappelholz vorne und hinten für einen Gewichtsgewinn. Somit ist das Gewicht besser verteilt und der Ski gewinnt an Dauerhaftigkeit.

Mit Hilfe der Early Taper Technologie, wird die Reibung des Skis auf dem Schnee verringert und bietet Ihnen mehr Wendugkeit.

Mit der Innovation Directional Flex™, profitieren Sie von einer homogeneren Verteilung des Flex. Der Tail ist steifer und die Schaufel weicher.

Zu guter letzt, die Neuheit FiveCut™ erlaubt Ihnen von den fünf verschiedene Krümmungsradien, zusammengefasst in eine, zu profitieren.

TECHNISCHE DATEN :

- Aufbau: Capwall™ (Leichtigkeit, Performance und optimale Präzision)

- Kern: Maple Lite (Ahornholz unter den Füßen für die Robustheit und Pappel an den Extremitäten für eine bessere Verteilung des Gewichtes )

- Directional Flex™ : (spa

Schaufel (mm) Mitte (mm) Skiende (mm) Radius (m) Gewicht (g)

DIE MARKE

logo Line
LINE

Sie wurde 1996 von Jason Levinthal in den USA gegründet. Die Marke wurde im Juli 2013 von K2 Skis Line, die insbesondere für die Qualität der Teamfahrer bekannt ist, aufgekauft. Große Fahrer wie Eric Pollard, Michelle Parker oder Ashley Battersby haben ihre Laufbahn bei Line begonnen.