MAMMUT JUHO JKT MARINE 2017

Artikelnummer : 1010-13621-5118

2.5-Lagen Gore-Tex-Jacke mit angeschnittener Kapuze.

MAMMUT Mammut
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Farbe
Dieser Artikel ist auch in anderen Farben verfügbar
Oberteile MAMMUT MAMMUT JUHO JKT SHERWOOD 17 - Ekosport
begrenzter Bestand
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  0,00 €
229,90 €

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2017

MAMMUT JUHO JKT MARINE 2017

2.5-Lagen Gore-Tex-Jacke mit angeschnittener Kapuze, die durch ihr schlichtes Design, ihr geringes Packmass und Gewicht sowie ihren zuverlässigen Wetterschutz bei allen Aktivitäten mitgenommen oder getragen werden kann.

TECHNISCHE DATEN :

- Hochwertiger, leichter und sehr klein packbarer GORE-TEX® 2,5-Lagen-Stoff für umfassenden Wetterschutz
- GORE-TEX®-Stoff mit 28.000 mm Wassersäule
- Angeschnittene, verstellbare Kapuze
- Spritzwasserfester YKK-RV
- 2 wasserdichte Fronttaschen
- Klettverschluss-Armabschluss
- Elastischer Kordelzug am Saum
- Kleines Packmass, geringes Gewicht
- Aussenmaterial: Polyester 100 %
- Membran: Polytetrafluorethylen 100 %

Produits Similaires

Oberteile MILLET MILLET K GTX PRO JKT ACID GREEN 17 - Ekosport Jacken MILLET K GTX PRO JKT ACID GREEN 2017
499,90 €
343,90 €
Oberteile SALOMON SALOMON X ALP HYBRID JKT BK/LIME PUNCH 17 - Ekosport Jacken SALOMON X ALP HYBRID JKT BK/LIME PUNCH 2017
229,90 €
206,90 €
Oberteile HAGLÖFS HAGLÖFS VIRGO JKT BLUE INK/TARN BLUE 17 - Ekosport Jacken HAGLÖFS VIRGO JKT BLUE INK/TARN BLUE 2017
299,90 €
270,00 €
Oberteile DYNAFIT DYNAFIT ELEVATION GORE-TEX JKT GENERAL LEE 17 - Ekosport Jacken DYNAFIT ELEVATION GORE-TEX JKT GENERAL LEE 2017
350,00 €
315,00 €
Oberteile SALOMON SALOMON S-LAB HYBRID JKT U BLACK 17 - Ekosport Jacken SALOMON S-LAB HYBRID JKT U BLACK 2017
249,90 €
225,00 €

DIE MARKE

Mammut
MAMMUT

1982 übernahm Zurcher Ziegelein (heute Conzzeta) die Firma Mammut. Heute erwirtschaftet die Mammut Sports Group 70 % des Umsatzes im Ausland. Zwischen 2000 und 2012 machte die Bekleidung 50 % des Umsatzes aus, die Kletterseile stellen aber immer noch ein sehr wichtiges Segment dar. Der kleine Familienbetrieb hat sich zu einem großen Unternehmen entwickelt. Es verfügt über Filialen in Deutschland, Norwegen, Japan und in den USA sowie ein Vertriebsnetz in der ganzen Welt.