MAMMUT ULTIMATE LIGHT DRK SPRING 2014

Artikelnummer : 13560-4379

Die ULTIMATE LIGHT ist eine sportliche Jacke, die Outdoor-Sportler mit ihrem schön taillierten Schnitt und ihren funktionellen Details begeistern wird. Diese leichte, winddichte und extrem atmungsaktive Jacke ist mit einer Gore Windstopper® Membran ausgestattet,...

MAMMUT EKO:/Brands/logo-mammut.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
76,00 €
Discount
-59%
189,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2014

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2014

MAMMUT ULTIMATE LIGHT DRK SPRING 2014

Die ULTIMATE LIGHT ist eine sportliche Jacke, die Outdoor-Sportler mit ihrem schön taillierten Schnitt und ihren funktionellen Details begeistern wird. Diese leichte, winddichte und extrem atmungsaktive Jacke ist mit einer Gore Windstopper® Membran ausgestattet, die sie für anstrengende Outdoor-Aktivitäten wie Trail-Running, Nordic Walking und Sportklettern ideal geeignet macht.
Auf diese Funktionsjacke, die außerdem mit den folgenden Details ausgestattet ist, möchte man schon bald nicht mehr verzichten:
- 1 aufgesetzte Brusttasche
- 2 seitliche Eingrifftaschen
- Extra Unterarmbelüftung mit Reißverschluss
- Lycra®-Daumenschlaufen.

Größenberater

TECHNISCHE DATEN :

'
- GORE® WINDSTOPPER® Active 3-Layer Membran:
Extrem leichte und sehr atmungsaktive Membran. Ideal für den Bergsport geeignet, da sie robust und winddicht ist. Bluesign-zertifiziertes Material.
Zusammensetzung: 100% Polytetrafluorethylen

- Materialzusammensetzung:
Obermaterial: 100 % Polyester
Membran: 100% Polyurethan
Einsatz: 44 % Polyamid / 37 % Polyester / 19 % Elasthan

Taillenweite Brustbreite Unterarmlänge Armlänge Unterarmlänge

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-mammut.jpg
MAMMUT

1982 übernahm Zurcher Ziegelein (heute Conzzeta) die Firma Mammut. Heute erwirtschaftet die Mammut Sports Group 70 % des Umsatzes im Ausland. Zwischen 2000 und 2012 machte die Bekleidung 50 % des Umsatzes aus, die Kletterseile stellen aber immer noch ein sehr wichtiges Segment dar. Der kleine Familienbetrieb hat sich zu einem großen Unternehmen entwickelt. Es verfügt über Filialen in Deutschland, Norwegen, Japan und in den USA sowie ein Vertriebsnetz in der ganzen Welt.