OAKLEY AIRBRAKE SW SIGN RD / BK IRIDIUM + H.I PERS 2015

Artikelnummer : 59-671

Scheibe Black Iridium:

OAKLEY EKO:/Brands/logo-oakley.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
167,00 €
Discount
-44%
299,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2015

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2015
  • Glaskategorie
    • Kat 2

OAKLEY AIRBRAKE SW SIGN RD / BK IRIDIUM + H.I PERS 2015

Scheibe Black Iridium:
- Beschreibung: Mittlere bis helle Lichtverhältnisse. Ausgezeichnete Allzweck-Linse, die den Kontrast bei sonnigem Wetter erhöht. Iridium®-Beschichtung, um die Blendung zu verringern.
- Lichtübertragung: 18 %
- Schutzgrad: 2
- Neutral / Kontrastreich: Kontrastreich

+ Scheibe H.I Persimmon:
- Beschreibung: Flaches bis sehr schwaches Licht. Filtert Blaulicht, um den Kontrast zu erhöhen und die Tiefenwahrnehmung bei einer Vielzahl von Bedingungen zu verbessern. Die leichte Iridium®-Beschichtung verstärkt den Kontrast.
- Lichtdurchlässigkeit: 63 %
- Schutzindex: 1
- Neutral / Kontrastreich: Kontrastreich

Die Schneebrille OAKLEY AIRBRAKE ist mit der Switchlock™ Technologie ausgestattet, die ein einfaches und schnelles Auswechseln der Gläser ermöglicht. Diese Schneebrille wird mit zwei unterschiedlich getönten Gläsern geliefert, so dass Sie von Anfang an für eine Reihe von Lichtverhältnissen gerüstet sind.
Die Switchlock Technologie sorgt für optimalen Aufprallschutz, verhindert visuelle Verzerrungen und ermöglicht ein schnelles und einfaches Auswechseln der Gläser. Sie müssen einfach nur den Hebel am Schließmechanismus drehen, damit das eingelegte Glas freigegeben wird.
Die AIRBRAKE wurde für mittelgroße bis große Gesichter konzipiert und ihre Architektur sorgt für ganztägigen Tragekomfort. Der extrem leichte, aber langlebige Rahmen besitzt eine starre Vorderseite, die Druck auf den Nasenbereich verhindert und so für maximalen Luftstrom sorgt, sowie ein flexibles Gestell aus O Matter®, das sich Ihrem Gesicht perfekt anpasst. Bandaufhängungen stellen sicher, dass der Druck gleichmäßig verteilt wird und dass die Brille mit oder ohne Helm getragen werden kann. An der Kontaktfläche ist die Schneebrille mit Polarfleece-Schaum ausgestattet, der den Druck verteilt und Feuchtigkeit ableitet.
Die Gläser bestehen aus Plutonite® und filtern 100 % aller UV-Strahlen. Gegen das Beschlagen der Scheibe wurde sie mit einer F3 Antibeschlag-Technologie mit Doppelscheibe versehen: zwei Gläser übereinander mit einer Thermobarriere dazwischen. Im Lieferumfang der Schneebrille sind zwei Gläser mit verschiedenen Tönungen enthalten, so dass Sie von Anfang an für alle Bedingungen gerüstet sind und so jederzeit eine gute Sicht behalten.

TECHNISCHE DATEN :

'
- Switchlock™ Technologie für schnelles und einfaches Auswechseln von Gläsern bei wechselnden Lichtverhältnissen
- Zwei unterschiedlich getönte Gläsern und Etui im Lieferumfang enthalten
- Starrer Vorderrahmen, hinten ein flexibles Gestell aus O-Matter®
- Starre Rahmenstruktur, um optische Verzerrungen zu minimieren, Druck auf den Nasenbereich zu verhindern und optimalen Luftstrom zu garantieren
- Ein Komfort einer Dreifach-Schicht den ganzen Tag Fleece.Molton-Schaum, um die Feuchtigkeit abzutransportieren

- Ausgewogene Passform (mit und ohne Helm) dank O Matter
- Austauschbare Bandaufhängungen
- Kein Beschlagen dank belüfteten Doppelscheiben mit F3-Antibeschlag-Technologie
- Ausgeglichene Lichtdurchlässigkeit dank Iridium®-Beschichtung (optional)
- UV-Schutz dank Plutonite®-Glas, das 100 % aller UVA-/UVB-/UVC-Strahlen sowie schädliches Blaulicht bis 400 nm filtert
- Passform optimiert für mittelgroße bis große Gesichtsformen

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-oakley.jpg
OAKLEY

1975 beschloss Jim Jannard, sein eigenes Unternehmen zu gründen. Er startete Oakley mit 300 $ in der Tasche und der ganz einfachen Idee, Produkte herzustellen, die besser funktionieren und schöner aussehen als die, die man auf dem Markt finden kann. Er begann damit, für den Sport entwickelte Sonnenbrillen neu zu erfinden. Der erste Weltklassesportler, der auf das Unternehmen zutrat, war Greg LeMond, der später drei Mal die Tour de France gewonnen hat. Über die Jahrzehnte entstanden durch Innovationen neue Produkttechnologien, die Kunst und Wissenschaft perfekt miteinander vereinen und bisher weltweit mit über 600 Patenten belohnt wurden. Heute ist die Marke Inbegriff für herausragende Leistungen und kompromisslose Performance für allerhöchste Ansprüche.