OAKLEY ELEMENTAL 2.0 POLO PACIFIC BLUE 2016

Artikelnummer : 432632-67T

Das Short Sleeve Elemental 2.0 Polo befreit Ihren Abschlag dank Raglanärmeln und Konstruktionsnähten.

OAKLEY brand logo
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Farbe
Dieser Artikel ist auch in anderen Farben verfügbar
Oberteile OAKLEY OAKLEY ELEMENTAL 2.0 POLO WHITE 17 - Ekosport
Oberteile OAKLEY OAKLEY ELEMENTAL 2.0 POLO VIPER 17 - Ekosport
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  6,00 €
32,50 €
Discount
-34%
49,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2016

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2016

OAKLEY ELEMENTAL 2.0 POLO PACIFIC BLUE 2016

Das Short Sleeve Elemental 2.0 Polo befreit Ihren Abschlag dank Raglanärmeln und Konstruktionsnähten.
Das schnelltrocknende Futter filtert schädliche Sonnenstrahlen für Komfort und Schutz, während die seitlichen.
-Belüftungsöffnungen die Durchlüftung bei vollem Spiel ermöglichen.
-Das Ellipse-Logo vorne sowie das Barkette-Logo hinten auf diesem Funktionspolohemd versprühen Sportlichkeit.
-Schnelltrocknendes O Hydrolix™-Material mit Feuchtigkeitsmanagement sorgt für langfristigen Komfort.
-Material mit UV-Schutz gegen schädliche Sonnenstrahlen und für gelassene Runden auf dem Platz Konstruktionsnähte für eine Passform, die sich an die natürliche Körperform anpasst.
-Antibakterielle Wirkung gegen geruchsverursachende Mikroben
-100 % Polyester


TECHNISCHE DATEN :

Antibacterial:
-Diese besondere Behandlung hält Sie frisch und konzentriert und minimiert Gerüche, indem es die Bakterien zerstört, die sie verursachen.
O Hydrolix™:
-Maximiert den Tragekomfort durch Schweißableitung an die äußere Oberfläche zum schnelleren Verdunsten. Diese Fähigkeit zur Schnelltrocknung schützt den Träger vor Überhitzung in heißem Klima und vor Frieren in kaltem Klima.
Uv Protection:
-Oakley apparel with engineered protection against ultraviolet light provides shielding up to UPF 50+.


DIE MARKE

brand logo
OAKLEY

1975 beschloss Jim Jannard, sein eigenes Unternehmen zu gründen. Er startete Oakley mit 300 $ in der Tasche und der ganz einfachen Idee, Produkte herzustellen, die besser funktionieren und schöner aussehen als die, die man auf dem Markt finden kann. Er begann damit, für den Sport entwickelte Sonnenbrillen neu zu erfinden. Der erste Weltklassesportler, der auf das Unternehmen zutrat, war Greg LeMond, der später drei Mal die Tour de France gewonnen hat. Über die Jahrzehnte entstanden durch Innovationen neue Produkttechnologien, die Kunst und Wissenschaft perfekt miteinander vereinen und bisher weltweit mit über 600 Patenten belohnt wurden. Heute ist die Marke Inbegriff für herausragende Leistungen und kompromisslose Performance für allerhöchste Ansprüche.