OAKLEY FLAK 2.0 XL POLISHED BLK SAPPH IRIDIUM 2017

Artikelnummer : OO9188-23

Mit der PRIZM Road Flak 2.0 bringt Oakley Leistung auf ein neues Niveau und sorgt für Stil im Radsport. Sie bietet einen Rahmen in Standardgröße mit erweitertem Deckungsbereich der Gläser und eine auf jedem Millimeter durch High Definition®Optics optimierte Linse.

OAKLEY EKO:/Brands/logo-oakley.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Farbe
verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
149,90 €

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2017
  • Glaskategorie
    • Kat 3

OAKLEY FLAK 2.0 XL POLISHED BLK SAPPH IRIDIUM 2017

Mit der PRIZM Road Flak 2.0 bringt Oakley Leistung auf ein neues Niveau und sorgt für Stil im Radsport. Sie bietet einen Rahmen in Standardgröße mit erweitertem Deckungsbereich der Gläser und eine auf jedem Millimeter durch High Definition®Optics optimierte Linse. Das Ganze steckt in einem langlebigen und zugleich leichten Design. Die patentierte XYZ Optics® sorgt für rasiermesserscharfe Klarheit, während Unobtainium® festen Halt sicherstellt.

Eigenschaften:
-Verbesserter Deckungsbereich der Gläser für ein erweitertes Sichtfeld und optimalen Schutz vor Sonne, Wind und Aufprall.
-Ohrbügel und Nasenpads aus Unobtainium® für einen sicheren Sitz der Gläser, der sich bei Schweiß sogar verstärkt.
-Patentierte High Definition Optics® (HDO®) für überragende optische Klarheit und rasiermesserscharfe Optik aus jedem Blickwinkel.
-Strapazierfähigkeit, Schutz und ganztägiger Tragekomfort dank leichtem, robustem Rahmen aus O Matter™


TECHNISCHE DATEN :

Glasbreite: 59 mm
-Stegbreite: 12 mm
-Linsenhöhe: 38 mm Temple Arm Breite: 133 mm


DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-oakley.jpg
OAKLEY

1975 beschloss Jim Jannard, sein eigenes Unternehmen zu gründen. Er startete Oakley mit 300 $ in der Tasche und der ganz einfachen Idee, Produkte herzustellen, die besser funktionieren und schöner aussehen als die, die man auf dem Markt finden kann. Er begann damit, für den Sport entwickelte Sonnenbrillen neu zu erfinden. Der erste Weltklassesportler, der auf das Unternehmen zutrat, war Greg LeMond, der später drei Mal die Tour de France gewonnen hat. Über die Jahrzehnte entstanden durch Innovationen neue Produkttechnologien, die Kunst und Wissenschaft perfekt miteinander vereinen und bisher weltweit mit über 600 Patenten belohnt wurden. Heute ist die Marke Inbegriff für herausragende Leistungen und kompromisslose Performance für allerhöchste Ansprüche.