OAKLEY RADARLOCK POL WHITE/PRIZM RED&PERS 2017

Artikelnummer : OO9181-40

The ultimate sport performance product, this revolutionary eyewear lets athletes take full advantage of Oakley’s wide array of performance lenses, thanks to ingenious Switchlock™ Technology, making lens changing fast and hassle-free.

OAKLEY EKO:/Brands/logo-oakley.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Farbe
verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
219,90 €

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2017
  • Glaskategorie
    • Kat 2

OAKLEY RADARLOCK POL WHITE/PRIZM RED&PERS 2017

The ultimate sport performance product, this revolutionary eyewear lets athletes take full advantage of Oakley’s wide array of performance lenses, thanks to ingenious Switchlock™ Technology, making lens changing fast and hassle-free.

TECHNISCHE DATEN :

- PRIZM™ is a revolutionary lens technology that fine-tunes vision for specific sports and environments. See what you’ve been missing. Click here to learn more about Prizm Lens Technology.

- Path lenses enhance performance if traditional lenses touch your cheeks and help extend the upper field of view

- Plutonite® Lenses offer top UV Protection filtering 100% of all UVA, UVB, UVC and harmful blue light up to 400nm

- Switchlock™ interchangeable lens technology makes lens changing lenses fast and secure

- O-Matter™ stress-resistant frame material is both lightweight and durable for all-day comfort and protection

- Lens Width : 138 mm
- Bridge Width : 0 mm
- Lens Height : 44 mm
- Temple Arm Length : 131 mm

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-oakley.jpg
OAKLEY

1975 beschloss Jim Jannard, sein eigenes Unternehmen zu gründen. Er startete Oakley mit 300 $ in der Tasche und der ganz einfachen Idee, Produkte herzustellen, die besser funktionieren und schöner aussehen als die, die man auf dem Markt finden kann. Er begann damit, für den Sport entwickelte Sonnenbrillen neu zu erfinden. Der erste Weltklassesportler, der auf das Unternehmen zutrat, war Greg LeMond, der später drei Mal die Tour de France gewonnen hat. Über die Jahrzehnte entstanden durch Innovationen neue Produkttechnologien, die Kunst und Wissenschaft perfekt miteinander vereinen und bisher weltweit mit über 600 Patenten belohnt wurden. Heute ist die Marke Inbegriff für herausragende Leistungen und kompromisslose Performance für allerhöchste Ansprüche.