RIDE HIGHLIFE UL WIDE 2015 + ROSSIGNOL EXPERIENCE M/L 2012

1 Ihre Ski
RIDE EKO:/Brands/logo-ride.jpg
RIDE HIGHLIFE UL WIDE 2015

Artikelnummer : 1240001.1.1

Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
2 Ihre Bindungen
ROSSIGNOL EKO:/Brands/rossignol_logo.png
ROSSIGNOL EXPERIENCE M/L 2012

Artikelnummer : RG10001

Wählen Sie die Grösse
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
459,90 €
Discount
-40%
769,85 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2015

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Allround
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2015
  • Camber

RIDE HIGHLIFE UL WIDE 2015

HIGHLIFE UL WIDE

TECHNISCHE DATEN :

'
- Shape: hybrid all-terrain
- Edges: Popwalls™
- Core: Silencer 5™
- Construction: Array 5™ carbon laminates
- Sole: UL
- Glass fiber: Pop Glass
- Edges: UL steel
- Core: UL
- Adjustment: 2 rows x 4 holes

- Flex: 7/10
- Use: All Mountain
- Profile: - All Mountain Rocker (tip-and-tail rocker)

Mitte (mm) Radius (m) Gewicht (g)
  • Disziplin
    • Freeride
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2012

ROSSIGNOL EXPERIENCE M/L 2012

Rider wie Xavier De Le Rue unterstreichen nicht nur das Unmögliche. Das Material, auf dem er fährt, ist ein wichtiger Teil der Gleichung. Und unter diesem Aspekt sind die Bindungen genauso wichtig wie das von Xavier befahrene Gelände. Es bleibt kein Platz für Unsicherheiten. Denn es ist nicht unbedingt nötig, zu ändern, was gut funktioniert, der Experience für diese Saison ist ausgeliefert, wie im vergangenen Jahr, mit einem versteiften Chassis HCX33, einem Fußbett Magnebed S 3 und einem Spiler Contour Light, aber mit neuen Straps Rossignol 400Z und neuen Schnallen. Zwei Punkte, die diese neue Version sowohl leistungsstark als auch präzise machen.

TECHNISCHE DATEN :

- Basis-HCX-33
- Spoiler Contour Light
- 400Z Straps
- Fußbett Magnebed S3
- Schnallenhebel Alumalight

EU-Größe MP-Größe

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-ride.jpg
RIDE

Die 1992 in Richmond gegründete Marke Ride prägt den Markt mit nur 4 Snowboard-Modellen. 1994 hat Ride eine Streetwear und Outerwear-Linie unter dem Namen Cappel Clothing auf den Markt gebracht. Diese Linie wurde weiterentwickelt, ist heute sehr viel technischer und bietet unter dem Namen Ride Snowboards Outerwear eine Mischung aus Street-Mode und Funktionalität beim Snowboarden. 1995 hat Ride eine Kollektion aus Snowboardbindungen unter dem Namen Preston auf den Markt gebracht. Die von Preston Bindings eingesetzte Technologie hat die Marke zu einer der bekanntesten in diesem Bereich gemacht. Der Name Preston wurde für die Ride-Linie übernommen und heute ist Ride Bindings Marktführender im Bereich der Aluminiumbindungen. 1995 wurde parallel zu Preston eine neue Kategorie entwickelt: Snowboardboots. Heute sind die Boots von Ride dank revolutionärer Eigenschaften, wie dem Body Active Intuition Innenschuh, die leichtesten und kürzesten Boots auf dem Markt.