RIDE TRIAD LACE W/45 FRANKEN 2014

Artikelnummer : 1232007.1.2

Ride bietet einen Boot, der technisch ausgefeilt ist und vor allem für erfahrene Rider gedacht ist, die eine traditionelle Schnürung bevorzugen. In diesem Modell wurden bewährte Technologien wie die IntuitionTM Mobile Foam Auskleidung, die Secure Fit...

RIDE Logo Ride
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  9,00 €
107,00 €
Discount
-55%
239,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2014

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freestyle
  • Niveau
    • Mittelmässig - Gut
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2014

RIDE TRIAD LACE W/45 FRANKEN 2014

Ride bietet einen Boot, der technisch ausgefeilt ist und vor allem für erfahrene Rider gedacht ist, die eine traditionelle Schnürung bevorzugen. In diesem Modell wurden bewährte Technologien wie die IntuitionTM Mobile Foam Auskleidung, die Secure Fit HarnessTM-Technologie und die robuste Blown Light Sohle miteinander kombiniert. Dieser leichte Stiefel bietet extremen Fersenhalt und eine beispiellose Kontrolle. Er ist zuverlässig und vielseitig, ist von der Machart eher ein Freestyler und fühlt sich auch in Parks extrem wohl.

TECHNISCHE DATEN :

'
- Futter: IntuitionTM Mobile Auskleidungstechnologie mit der antimikrobiellen Beschichtung AegisTM

- Verstärkungen und Halt: Innen und außen wärmeformbare und „J“-förmige " Verstärkungen

- Stützsohle: Power Innensohle

- Sohle: Strapazierfähige Blown Light Summit Sohle

- Futterschnürung: Lock DownTM mit Secure Fit HarnessTM

- Schalenschnürung: Herkömmliche Schnürung mit innenliegender Zusatzschnürung

- vorgeformte 3D-Zunge

EU-Größe MP-Größe  UK-Größe

DIE MARKE

Logo Ride
RIDE

Die 1992 in Richmond gegründete Marke Ride prägt den Markt mit nur 4 Snowboard-Modellen. 1994 hat Ride eine Streetwear und Outerwear-Linie unter dem Namen Cappel Clothing auf den Markt gebracht. Diese Linie wurde weiterentwickelt, ist heute sehr viel technischer und bietet unter dem Namen Ride Snowboards Outerwear eine Mischung aus Street-Mode und Funktionalität beim Snowboarden. 1995 hat Ride eine Kollektion aus Snowboardbindungen unter dem Namen Preston auf den Markt gebracht. Die von Preston Bindings eingesetzte Technologie hat die Marke zu einer der bekanntesten in diesem Bereich gemacht. Der Name Preston wurde für die Ride-Linie übernommen und heute ist Ride Bindings Marktführender im Bereich der Aluminiumbindungen. 1995 wurde parallel zu Preston eine neue Kategorie entwickelt: Snowboardboots. Heute sind die Boots von Ride dank revolutionärer Eigenschaften, wie dem Body Active Intuition Innenschuh, die leichtesten und kürzesten Boots auf dem Markt.