RIP CURL FOCKER BLK 2013

Artikelnummer : S3CPGF-90

Bequem und praktisch, ist die FOCKER eine Ski- und Snowboarder-Hose mit einem sehr wettbewerbsfähigen Preis-/Leistungsverhältnis.

RIP CURL EKO:/Brands/rip_curl.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
59,90 €
Discount
-60%
149,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2013

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2013

RIP CURL FOCKER BLK 2013

Bequem und praktisch, ist die FOCKER eine Ski- und Snowboarder-Hose mit einem sehr wettbewerbsfähigen Preis-/Leistungsverhältnis.
Ihre mit 10K/8 K bewertete RT-Fortress 2way Stretch-Membran hat wasserabweisende und atmungsaktive Eigenschaften, so dass sie sich perfekt für Skifahrer und Snowboarder aller Könnenstufen eignet, die eine sichere Bekleidung suchen, mit der sie sich bei jedem Wetter heraus begeben können.
Ihr Obermaterial aus 100% Polyester widersteht dem Abrieb im Schnee für tolle Haltbarkeit und die DWR-Beschichtung auf der gesamten Hose garantiert Ihnen vollkommene Dichtigkeit.
Die mit ihrem Futter aus Mikrofleece warme FOCKER ist auch sehr praktisch dank des Jacke-Hose-Konnektors, der keinen Schnee oder Kälte eindringen lässt und dank der Gamaschen, mit denen man immer trockene Füße behält.

- RT-Fortress Membran
- Vorgeformter Kniebereich
- Verbindung von Hose und Jacke
- Snap-Knöpfe an der Öffnung für die Boots
- Mesh-Belüftung
- Wassersäule: 10.000mm
- Mit Fleece gefütterte Taschen

Größenberater

TECHNISCHE DATEN :


- Obermaterial: 100% Polyester
- Futter: Mesh – Mkrofleece – 210T
- DWR-Beschichtung
- Wassersäule: 10.000mm
- Atmungsaktivität: 8.000 g/m²/24h

Unterarmlänge Beinlänge Schrittlänge

DIE MARKE

EKO:/Brands/rip_curl.jpg
RIP CURL

Rip Curl ist eine australische Marke für Surfmode, -accessoires und -ausrüstung, die von zwei Surfern aus Torquay (Australien) gegründet wurde. Das Unternehmen hat seinen Sitz immer noch in Torquay, die europäische Filiale befindet sich in Soorts-Hossegor in Frankreich. Diese europäische Filiale wurde 1983 von Fred Basse und Francois Payot gegründet. Rip Curl konnte sich durchsetzen und ist heute in mehreren Gleitsportbereichen, insbesondere Skateboard, Freestyle-Skiing, Snowboard und Wakeboard, tätig. Rip Curl ist heute eine der größten Surfmarken weltweit und sponsert zahlreiche professionelle Surfer und Wettbewerbe wie den Rip Curl Pro.