RIP CURL MARKER DRESDEN BLUE 2013

Artikelnummer : S3CPGB-8250

Mit ihrem Baggy-Schnitt stellt die Hose MARKER den idealen Kompromiss zwischen legerem Look und maximaler Bequemlichkeit dar. Ihre 2way Stretch-Elasthan bringt die ganze erforderliche Nachgiebigkeit für Sessions in der Pipe oder dem Park, auf Skiern oder...

RIP CURL EKO:/Brands/rip_curl.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
79,90 €
Discount
-60%
199,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2013

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2013

RIP CURL MARKER DRESDEN BLUE 2013

Mit ihrem Baggy-Schnitt stellt die Hose MARKER den idealen Kompromiss zwischen legerem Look und maximaler Bequemlichkeit dar. Ihre 2way Stretch-Elasthan bringt die ganze erforderliche Nachgiebigkeit für Sessions in der Pipe oder dem Park, auf Skiern oder dem Snowboard, mit.
Mit einem zufrieden stellenden Niveau an Wasserdichtigkeit und Atmungsaktivität von 10K/15K ist die MARKER die ideale Ausstattung für Fahrten im Herbst bis Winter. Die DWR-Beschichtung ihres Obermaterials wirkt gut gegen Schnee und Wasser und ihre Isolierung aus 100% Watte verleiht ein hochgradiges Gefühl von Wärme, unterstützt durch das Futter aus 100% Polyester Mikrofleece.
Die Verstärkung an den Fersen sorgt für Langlebigkeit und die mit Fleece gefütterten Taschen verleihen den Schliff in puncto Komfort.

- Vorgeformter Kniebereich
- Verbindung von Hose und Jacke
- Futter aus Fleece an den Taschen
- Silikon-Snap-Knöpfe
- Verstärkung an den Fersen
- Reißverschlussöffnung für die Boots
- Einstellbare Grips am Gürtel
- 4 Taschen

Größenberater

TECHNISCHE DATEN :


- Obermaterial: 90% Polyester, 10% Elasthan
- Isolierung: 100% Polyester-Watte: 40 g
- Futter: Mesh – Mkrofleece – 210T
- DWR-Beschichtung
- Wassersäule: 15.000mm
- Atmungsaktivität: 10.000 g/m²/24h

Unterarmlänge Beinlänge Schrittlänge

DIE MARKE

EKO:/Brands/rip_curl.jpg
RIP CURL

Rip Curl ist eine australische Marke für Surfmode, -accessoires und -ausrüstung, die von zwei Surfern aus Torquay (Australien) gegründet wurde. Das Unternehmen hat seinen Sitz immer noch in Torquay, die europäische Filiale befindet sich in Soorts-Hossegor in Frankreich. Diese europäische Filiale wurde 1983 von Fred Basse und Francois Payot gegründet. Rip Curl konnte sich durchsetzen und ist heute in mehreren Gleitsportbereichen, insbesondere Skateboard, Freestyle-Skiing, Snowboard und Wakeboard, tätig. Rip Curl ist heute eine der größten Surfmarken weltweit und sponsert zahlreiche professionelle Surfer und Wettbewerbe wie den Rip Curl Pro.