ROSSIGNOL SASSY 7 W 2016 + ATOMIC STH2 WTR 13 BLUE/ORANGE 2016

1 Ihre Ski
ROSSIGNOL EKO:/Brands/rossignol_logo.png
ROSSIGNOL SASSY 7 W 2016

Artikelnummer : RAEQE03

Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
2 Ihre Bindungen
ATOMIC EKO:/Brands/Atomic.jpg
ATOMIC STH2 WTR 13 BLUE/ORANGE 2016

Artikelnummer : AD5001338

Wählen Sie die Grösse
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
279,90 €
Discount
-46%
518,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2016

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freeride
  • Niveau
    • Mittelmässig - Gut
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Damen
  • Jahr
    • 2016
  • Empfohlene Größe
    • 0-15 cm kürzer
  • Camber

ROSSIGNOL SASSY 7 W 2016

Der SASSY 7 von Rossignol ist ein All-Mountain Damenski für aufstrebende Skiqueens. Ausgestattet mit dem preisgekrönten S-Serie-Mix aus Vielseitigkeit und Auftrieb, bietet der Sassy 7 eine beispiellose Wendigkeit und verbesserte Strapazierfähigkeit beim Freeriden.

Dank des Powder Turn Rockers gestalten sich die Fahrten ermüdungsfrei, die Steuerung wird mühelos und ermöglicht ständige Geschwindigkeitskontrolle, was den Spassfaktor ausserhalb der Piste deutlich erhöht.

Die zentrierte Taillierung sorgt für Flexibilität und Kantengriff auf und neben der Piste wie kein zweiter breit taillierter Rocker Ski auf dem Markt. Setzen Sie Ihr Zeichen mit dem einzig wahren All-Mountain Powder Ski und werden zur harten Konkurrenz.
60% Freeride / 40% All-Mountain.

TECHNISCHE DATEN :

-Eine patentierte, exklusive Technologie von Rossignol! Die Schaufel ist dank einer Luftfüllung sowohl federleicht als auch strukturiert für optimale Torsionssteifigkeit. Das Gewicht des Skis wird umverteilt, die Skienden werden befreit und sorgen für mehr Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Vielseitigkeit, der Schwerpunkt wird in Richtung der Mitte des Skis verlagert und garantiert geballte Kraft unter den Füßen.
DIE ROCKER-REVOLUTION IST IM ANMARSCH!

- Die perfekte Symbiose aus einem Paulownia-Holz-Skikern und Air Tip. Dank VAS-Technologie wird der Übergang von einer Schneeart zur anderen eine vibrationsarmen Sache mit viel Komfort. Die VAS-Technologie macht den Ski kontrollierbarer, sicherer und somit zugänglicher. Auch der Schneekontakt wird weicher und angenehmer mit maximalem Spaßfaktor.

- Eine Konstruktion mit 50 % Vorspannung unter der Bindung und 50 % Rocker an Schaufel und Skiende. Die leichte Vorspannung unter der Bindung verleiht Griffigkeit auf der gewalzten Piste. Der ausgeprägte Rocker an der Schaufel steigert den Auftrieb im Tiefschnee und erlaubt ermüdungsfreien Zugang zu neuen Welten. Durch den Rocker am Skiende lässt sich der Ski leichter fahren und kontrollieren.
Pulverschnee - Tragfähigkeit - Zugänglichkeit - Einfachheit - Verspieltheit.

- Diese Konstruktion verleiht dem Ski ein flüssiges Fahrverhalten, große Benutzerfreundlichkeit und eine sehr gute Langlebigkeit. Das ROSSITOP verbessert die Haltbarkeit des Skis. Wendigkeit, Komfort, Unkompliziertheit.

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g)
  • Disziplin
    • Freeride
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2016
  • Typ der bindungen
    • Frei
  • Einstellungen
    • 28 mm, mit Werkzeug
  • DIN-WERT
    • 5--->13 (Skifahrer von 50-130kg)

ATOMIC STH2 WTR 13 BLUE/ORANGE 2016

"Der neue Maßstab für Freeski-Bindungen" verkündet stolz der Hersteller.
Mit der STH2 WTR 13 verbindet Atomic seinen legendären DRIVER-Zehenhalter mit dem Fersenhalter des Guardian und kreiert damit eine Bindung, die noch die geringste Bewegung an die breiten Ski weiterleitet. Dabei ist er preiswerter als das Modell Sth2 WTR 16 für Skiprofis.

Ein niedriges Profil, lange Schrauben, eine breite Plattform und ein Heel Flex Interface machen die breitesten Ski gut steuerbar und sorgen für eine konkurrenzlose Kraftübertragung und Abfahrtsleistung.
Die STH2 WTR ist kompatibel mit Salomon-Laufsohlen (WTR-Technologie).

Hinweis: Bei Kauf einer Skibindung wird nur diese ohne Skistopper geliefert. Die Stopper C90, C100, C115 und C130 sind separat erhältlich.

TECHNISCHE DATEN :

- Auslösewert: 5-13
- Normen: Alpin zertifiziert nach ISO 5355 und WTR
- Kompatibilität der Sohle mit dem WTR-System (Walk-to-Ride).
- Höhe: 24 mm
- XL-Pedal (65mm): Das breite und feste Pedal sorgt für eine optimale Kraftübertragung vom Skifahrer auf den Ski.
- XL-Schrauben: bester Einstieg: größeres Vertrauen, leichter Einstieg sogar im Pulverschnee. Bessere seitliche Kraftübertragung.
- Maxi-Plattform: eine extra große Plattform (71 mm), die maximale seitliche Kraftübertragung gewährleistet.
- 3D-Driver-Zehenhalter: patentiertes Zehenhalter-Konzept, das eine Reihe von multi-direktionalen Auslösern bietet.
- Elastic Travel: unvergleichliche Elastizität hält die Bindung fest, wenn Sie es wollen, aktiviert sie nur bei Bedarf und sorgt so für eine flüssige Fahrt.
- Heel Flex Interface: garantiert einen natürlichen Flex des Skis
- Chassis mit niedrigem Profil: Niedriges Profil für ein besseres Terraingefühl und bessere Kraftübertragung.
- Progressive-Transfer-Spitzen: besseres Gefühl durch verbesserte Dämpfung und erhöhte Toleranz – alles durch ein und dieselbe Bindung.

- Bindung wird ohne Skistopper geliefert. Die Stopper C90, C100, C115 und C130 sind separat erhältlich.

Size Gewicht (g)
Unique1920

DIE MARKE

EKO:/Brands/rossignol_logo.png