ROXY SHIMA 106 2017 + ATOMIC STH2 WTR 13 BLUE/ORANGE 2016

1 Ihre Ski
ROXY EKO:/Brands/roxy_2.jpg
ROXY SHIMA 106 2017

Artikelnummer : SKI-1617-SHIMA106

Ausführliche Beschreibung ansehen
1 Ihre Ski
ROXY EKO:/Brands/roxy_2.jpg
ROXY SHIMA 106 2017

Artikelnummer : SKI-1617-SHIMA106

Ausführliche Beschreibung ansehen
Wählen Sie die Grösse
Grösse
2 Ihre Bindungen
ATOMIC EKO:/Brands/Atomic.jpg
ATOMIC STH2 WTR 13 BLUE/ORANGE 2016

Artikelnummer : AD5001338

Wählen Sie die Grösse
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  0,00 €
429,90 €
Discount
-41%
738,00 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2017

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freeride
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 2_ans
  • Geschlecht
    • Damen
  • Jahr
    • 2017
  • Empfohlene Größe
    • Etwa die eigene Grösse
  • Camber

ROXY SHIMA 106 2017

Der mit einer breiten Taille von 106 mm ausgestattete SHIMA 106 von ROXY ist ganz eindeutig für den Freeride gedacht, besitzt aber verfeinerte Kanten, wodurch er insgesamt auf allen Gebieten eine gute Leistung bringt.

Es handelt sich um einen Twin-Tip, der Ihnen alle kühnen Tricks im Backcountry ermöglicht und der so natürlich über den Pulverschnee gleitet, dass man sich wie beim Surfen fühlt. Er fühlt sich besonders in großen Kurven wohl, die zum Freeride dazu gehören, und bietet eine ausgezeichnete Stabilität bei erhöhter Geschwindigkeit an, ist aber dennoch nicht weniger responsiv unter dem Fuß, wenn man eine enge Kurve fährt oder wedelt.

Dieser Ski wurde entworfen, damit Sie auf unberührtem Schnee Spuren hinterlassen können. Der doppelte Early-Rise-Rocker, der in egal welchem verschneiten Terrain Sie sich sich befinden die Verdrängung erleichtert und mit einer intuitiven und flüssigen Kurvenführung gut zu handhaben ist. Auch auf der Piste erwartet Sie also ein großer Spass und gute Leistung, wenn Sie einen Abstecher wagen.

Der äußerst reaktive Holzkern bietet einen eher starren Flex, der jedoch ausbalanciert ist, sowie einen guten Pop, wenn Sie einen Umweg über den Park machen wollen oder Ihnen der Sinn nach einem natürlichen Kick steht. Bei allen Landungen können Sie auf eine gute Abfederung zählen.

Endlich ein echt vielseitiger Freeride-Ski für Mädchen, die aufregende Erlebnisse mögen!

TECHNISCHE DATEN :

- klassische Wölbung & doppelter Rocker

- Kern: Pappel/Esche

- Triaxiales Glasfasergewebe

- Sohle: Belag IS7200, scchnalle, harte und sehr widerstandsfähige Sohle.

- Konstruktion: Full Sandwich auf der gesamten Länge: hohes Kraftniveau und Torsionssteifigkeit, verbesserte Kantenpassung. Dieser Konstruktion wurde Kautschuk hinzugefügt, um Vibrationen zu reduzieren und Ihre Fahrt so sanft wie möglich zu gestalten

- Form: "5-Punkte"-Freeride mit doppeltem Radius (Radius vorn kürzer, Radius hinten länger)

- glänzende Umhüllung

Schaufel (mm) Mitte (mm) Skiende (mm) Radius (m) Gewicht (g)
  • Disziplin
    • Freeride
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2016
  • Typ der bindungen
    • Frei
  • Einstellungen
    • 28 mm, mit Werkzeug
  • DIN-WERT
    • 5--->13 (Skifahrer von 50-130kg)

ATOMIC STH2 WTR 13 BLUE/ORANGE 2016

"Der neue Maßstab für Freeski-Bindungen" verkündet stolz der Hersteller.
Mit der STH2 WTR 13 verbindet Atomic seinen legendären DRIVER-Zehenhalter mit dem Fersenhalter des Guardian und kreiert damit eine Bindung, die noch die geringste Bewegung an die breiten Ski weiterleitet. Dabei ist er preiswerter als das Modell Sth2 WTR 16 für Skiprofis.

Ein niedriges Profil, lange Schrauben, eine breite Plattform und ein Heel Flex Interface machen die breitesten Ski gut steuerbar und sorgen für eine konkurrenzlose Kraftübertragung und Abfahrtsleistung.
Die STH2 WTR ist kompatibel mit Salomon-Laufsohlen (WTR-Technologie).

Hinweis: Bei Kauf einer Skibindung wird nur diese ohne Skistopper geliefert. Die Stopper C90, C100, C115 und C130 sind separat erhältlich.

TECHNISCHE DATEN :

- Auslösewert: 5-13
- Normen: Alpin zertifiziert nach ISO 5355 und WTR
- Kompatibilität der Sohle mit dem WTR-System (Walk-to-Ride).
- Höhe: 24 mm
- XL-Pedal (65mm): Das breite und feste Pedal sorgt für eine optimale Kraftübertragung vom Skifahrer auf den Ski.
- XL-Schrauben: bester Einstieg: größeres Vertrauen, leichter Einstieg sogar im Pulverschnee. Bessere seitliche Kraftübertragung.
- Maxi-Plattform: eine extra große Plattform (71 mm), die maximale seitliche Kraftübertragung gewährleistet.
- 3D-Driver-Zehenhalter: patentiertes Zehenhalter-Konzept, das eine Reihe von multi-direktionalen Auslösern bietet.
- Elastic Travel: unvergleichliche Elastizität hält die Bindung fest, wenn Sie es wollen, aktiviert sie nur bei Bedarf und sorgt so für eine flüssige Fahrt.
- Heel Flex Interface: garantiert einen natürlichen Flex des Skis
- Chassis mit niedrigem Profil: Niedriges Profil für ein besseres Terraingefühl und bessere Kraftübertragung.
- Progressive-Transfer-Spitzen: besseres Gefühl durch verbesserte Dämpfung und erhöhte Toleranz – alles durch ein und dieselbe Bindung.

- Bindung wird ohne Skistopper geliefert. Die Stopper C90, C100, C115 und C130 sind separat erhältlich.

PRODUKTBEWERTUNGEN

DIE MARKE

Roxy
ROXY

Die Marke Roxy wurde 1991 in Torquay (Australien) gegründet. Auf der Grundlage der bisherigen Erfahrungen gründete Quicksilver die Tochterfirma Roxy, die sich an die damals noch relativ wenigen jungen Surferinnen richtete. Die erste Marke für junge Frauen ist geboren...