SALOMON BBR 8.9 BL/BW 2013

Artikelnummer : 127260

Der BBR von Salomon mit seiner Pin-Tail-Form ist ein Ski mit einer futuristischen Form. Eine revolutionäre V-Form für noch nie dagewesene Gefühle.

SALOMON Salomon Time to Play
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  0,00 €
299,90 €
Discount
-50%
599,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2013

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Allround
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2013
  • Empfohlene Größe
    • 0-10 cm kürzer
  • Camber
    • Klassische Vorspannung

SALOMON BBR 8.9 BL/BW 2013

Der BBR von Salomon mit seiner Pin-Tail-Form ist ein Ski mit einer futuristischen Form. Eine revolutionäre V-Form für noch nie dagewesene Gefühle.
Eine riesige Spitze, eine Kufe von 89 mm und eine schmale Ferse: eine Linie, die an Snowboards aus einer Zeit erinnern, in denen man sie noch Schneesurf genannt hat.
Das Ziel: Schnelles aus dem Wasser ragen und maximaler Auftrieb aus der Tiefe bei gleichzeitiger Haftung auf hartem Schnee und auf der Piste. Und so einen Ski für Pulverschnee zu erhalten, der sich seinen Weg auf der Piste bahnt. Oder einen Pistenski, der auf dem Pulverschnee schwimmt!

Der BBR, für Bertrand "Bebert" Kraft, wurde vom Entwickler der X-Scream, Pocket Rocket und weiterer AK Rocket entwickelt, alles Skier, die ihre Zeit geprägt haben.
Dieser innovative Ski ist schwer zu kategorisieren: vielseitiger Freeride? Carver Backcountry? ...
Eines ist sicher: Dieser Ski wird von sich reden machen!
Die Zukunft der umgestalteten Skier von Salomon?

TECHNISCHE DATEN :

'
- Sandwich-Konstruktion
- Gerade Kanten
- Kern 100% Holz
- V shape
- Pulse Pad große Größe
- Absatz Semi-twintip
- Optimaer Kanntenschutz

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g)

DIE MARKE

Salomon Time to Play
SALOMON

Das Unternehmen Salomon, 1947 in Annecy in den Hochsavoyen gegründet, ist ein französisches Unternehmen, das sich auf Sport- und Freizeitartikel spezialisiert hat. Es vertreibt in mehr als 106 Ländern.
1947 eröffnete Georges Salomon im Herzen der französischen Alpen und dem Geburtsort des modernen Bergsteigens, Vieil Annecy eine kleine Holzsäge- und Skikantenwerkstatt. In einigen Jahren wird sich das Unternehmen durch Einfallsreichtum zunächst als weltweiter Marktführer für Bindungen durchsetzen, bevor es eine unumgängliche Marke für Sportartikel für die Freizeit und den Wintersport wird.
1997 wurde Salomon von Adidas, dann 2005 vom Konzern Amer Sports aufgekauft.
Heute bietet die Marke eine breite Produktpaltette für den Wintersport, Outdoor, Brillen, Basketball, Textilien etc... an und setzt sich in allen anderen Bereichen durch.