SALOMON HOUSSE SAC RAIN COVER 30-50 FLUO YEL 2015

Artikelnummer : 368161

Die RAIN COVER 30-50 ist eine Regenhülle für Rucksäcke mit einem Volumen zwischen 30 und 50 Litern, die auf langen Wanderungen oder abenteuerlichen Reisen unverzichtbar ist. Sie ist mit einem Kompressionssystem (elastischer Tunnelzug) zur Größenverstellung...

SALOMON EKO:/Brands/logo-salomon.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
13,00 €
Discount
-34%
19,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2015

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2015

SALOMON HOUSSE SAC RAIN COVER 30-50 FLUO YEL 2015

Die RAIN COVER 30-50 ist eine Regenhülle für Rucksäcke mit einem Volumen zwischen 30 und 50 Litern, die auf langen Wanderungen oder abenteuerlichen Reisen unverzichtbar ist. Sie ist mit einem Kompressionssystem (elastischer Tunnelzug) zur Größenverstellung des Rucksacks ausgestattet und ist mit ihrer leuchtenden Farbe bei jedem Wetter gut sichtbar. Achtung: Diese Tasche wird einzeln verkauft.

- Elastischer Tunnelzug mit Kordelstopper: Kompressionssystem zur Größenverstellung des Rucksacks.

- Wasserableitende Ösen auf der Unterseite: Ösen auf der Taschenunterseite lassen Wasser ablaufen, damit Ihre Ausrüstung trocknen kann.

- Reflektierend: erhöhte Sichtbarkeit für mehr Sicherheit, besonders nachts.

- Hohe Sichtbarkeit: Um selbst bei sehr nebligen, regnerischen und verschneiten Bedingungen sichtbar zu bleiben.

TECHNISCHE DATEN :

'
- Materialzusammensetzung: 190T Taffeta PU

- Wasserfestes Material: Diese Regenhülle schützt alle Wanderrucksäcke vor Regen und Feuchtigkeit. Wassersäule: 2 000 mm.

- Geeignet für einen Rucksack mit einem Volumen von 30 bis 50 Litern

- Gewichtsangabe des Herstellers: 80 g

- Überprüftes Gewicht: 110 g

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-salomon.jpg
SALOMON

Das Unternehmen Salomon, 1947 in Annecy in den Hochsavoyen gegründet, ist ein französisches Unternehmen, das sich auf Sport- und Freizeitartikel spezialisiert hat. Es vertreibt in mehr als 106 Ländern.
1947 eröffnete Georges Salomon im Herzen der französischen Alpen und dem Geburtsort des modernen Bergsteigens, Vieil Annecy eine kleine Holzsäge- und Skikantenwerkstatt. In einigen Jahren wird sich das Unternehmen durch Einfallsreichtum zunächst als weltweiter Marktführer für Bindungen durchsetzen, bevor es eine unumgängliche Marke für Sportartikel für die Freizeit und den Wintersport wird.
1997 wurde Salomon von Adidas, dann 2005 vom Konzern Amer Sports aufgekauft.
Heute bietet die Marke eine breite Produktpaltette für den Wintersport, Outdoor, Brillen, Basketball, Textilien etc... an und setzt sich in allen anderen Bereichen durch.