Artikelnummer : 390339

Das von SALOMON vorgestellte Board PULSE ist geschmeidig und tolerant und besitzt alle notwendigen Eigenschaften, um darauf effizient und spielerisch zu lernen.

SALOMON Salomon Time to Play
Wählen Sie die Grösse
Grösse
Farbe
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  9,00 €
165,00 €
Discount
-44%
299,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2017

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Allround
  • Niveau
    • Anfänger- Mittelmässig
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2017
  • Empfohlene Größe
    • Alle Skierfahrer Grössen
  • Camber

SALOMON PULSE 2017

Das PULSE der Marke SALOMON ist ideal, um schnelle Fortschritte zu machen: Es handelt sich um ein Board, das durch seine Geschmeidigkeit und Toleranz
charakterisiert ist. Es beinhaltet eine flache Wölbung und einen sehr weichen Flex, ist besonders leicht zu handhaben und erleichtert das Durchfahren der Kurven. Dennoch bietet es ab der ersten Abfahrt ein gutes Gleitgefühl. Dieses Board ist sehr tolerant und verzeiht leicht Fehler an den Kanten. Es verbessert dann insgesamt die Stabilität, wodurch es zu einem zuverlässigen Begleiter wird, wenn man das erste Mal auf dem Snowboard steht.
Es handelt sich um ein vielseitiges Board, das Ihnen ermöglicht, überall hinzukommen. Es besitzt ebenfalls gute Eigenschaften für den Freestyle, so zum Beispiel den reaktiven und soliden
Holzkern. Gute Qualitäten zu einem kleinen Preis - eine Motivation, um die Skier zu wechseln!

TECHNISCHE DATEN :

- direktionaler Twin: eine Twin-Form für den Freestyle mit einem direktionalen Flex für mehr Leistung bei voller Geschwindigkeit. Die Bindungen sind im Vergleich zur Mitte etwas rückläufig angebracht.

- Super Flat Profil: in allen Terrains vielseitig. Flaches Profil für flüssige Drehnungen, korrekte Press und eine gute Stabilität.

- Radial: klassisch. Inspiriert von dem perfekten Kreis. Das Radial-Profil enthält die klassischen Kanten für eine optimale Reaktivität nach vorn und beim Switch.

- Aspen-Kern: Pappelholz bedeckt die gesamte Länge und die Bänder aus sehr dichter Birke ermöglichen eine gute Verkeilung des Einsatzes.

- ABS-Kanten: Diese Molekularstruktur kann mit einer Betonplatte verglichen werden, in die Gummistückchen eingespritzt wurden. Sie verleiht der Kraftübertragung die nötige Stabilität und die Stoßdämpfung, die für die Absorption von Stößen erforderlich ist.

- extrudierte Sohle: ein langlebiges Gleitempfinden in Verbindung mit einer leichten Wartung.

- Standard-Stein-Finish: die Struktur einer extrudierten Sohle für eine optimierte Leistung auf allen Schneearten.

- 4 x 4 Inserts

- Nutzung der Kanten ohne Faden: sanfter Winkel der Kanten an den Enden für haftungsfreie Kurven.

- niedrige biaxiale Dichte: Die Verwendung von Fasern mit niedriger Dichte ermöglichen die Herstellung leichter Bretter, die ihren spielerischen Flex behalten und kontinuierlich tolerant sind.

Mitte (mm) Gewicht (g)

DIE MARKE

Salomon Time to Play
SALOMON

Das Unternehmen Salomon, 1947 in Annecy in den Hochsavoyen gegründet, ist ein französisches Unternehmen, das sich auf Sport- und Freizeitartikel spezialisiert hat. Es vertreibt in mehr als 106 Ländern.
1947 eröffnete Georges Salomon im Herzen der französischen Alpen und dem Geburtsort des modernen Bergsteigens, Vieil Annecy eine kleine Holzsäge- und Skikantenwerkstatt. In einigen Jahren wird sich das Unternehmen durch Einfallsreichtum zunächst als weltweiter Marktführer für Bindungen durchsetzen, bevor es eine unumgängliche Marke für Sportartikel für die Freizeit und den Wintersport wird.
1997 wurde Salomon von Adidas, dann 2005 vom Konzern Amer Sports aufgekauft.
Heute bietet die Marke eine breite Produktpaltette für den Wintersport, Outdoor, Brillen, Basketball, Textilien etc... an und setzt sich in allen anderen Bereichen durch.