SALOMON Q-103 STELLA 2015 + MARKER F12 TOUR BK/RD/WH 2017

1 Ihre Ski
SALOMON EKO:/Brands/logo-salomon.jpg
SALOMON Q-103 STELLA 2015

Artikelnummer : 367126

Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
2 Ihre Bindungen
MARKER EKO:/Brands/marker_2.jpg
MARKER F12 TOUR BK/RD/WH 2017

Artikelnummer : 7816M1.TAB

Wählen Sie die Grösse
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
550,00 €
Discount
-33%
828,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2015

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freeride
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Damen
  • Jahr
    • 2015
  • Empfohlene Größe
    • Etwa die eigene Grösse

SALOMON Q-103 STELLA 2015

Auch Frauen haben ein Recht auf einen richtigen All Mountain-Ski, mit dem man vom Tiefschnee auf die präparierte Piste wechseln kann, ohne mit der Wimper zu zucken. Der Q-103 STELLA, das breiteste Modell der Q-Damenserie (All Mountain Backside), wird Freeriderinnen begeistern. Er zeigt sich in jedem Schnee als leistungsstarker und technischer Ski, der dank seiner Bauweise, die ihm eine optimale Gleitfähigkeit verleiht, im Powder hervorragenden Auftrieb bietet. Sein Holzkern und seine Kanten sorgen dafür, dass er sich auch auf der Piste und auf präpariertem Schnee stabil und reaktionsfreudig zeigt. Kurz gesagt, der Q-103 STELLA ist für aggressive Freeriderinnen bestimmt, die den ganzen Berg in Angriff nehmen wollen.

TECHNISCHE DATEN :

'
Bauweise & Kern:
- Kern zu 100 % aus Holz: Holz von der Spitze bis zur Ferse für eine bessere Stabilität, eine stärkere Erholung, einen optimalen Kontakt Ski/Schnee und ein maximales Abfangen von Erschütterungen.
- Gerade Kanten

Rocker:
- Utility Rocker: vielseitigstes und komfortabelstes Rocker-Profil für alle Gelände. Sorgt für einen optimalen Lift, perfekte Stoßdämpfung und optimale Spurtreue.

Spezifische Kenndaten:
- Hook Free Taper: Einfacheres Kurvenfahren in weichem Schnee und bei unterschiedlichen Geländeverhältnissen. Tip und Tail schneiden durch den Schnee, ohne festzubacken, damit die Spitze bei hohen Geschwindigkeit nicht flattert.
- Honigwabenkonstruktion an der Skispitze: macht den Ski extrem leicht und somit vom Schnee tragfähiger. Die Trägheit wird verringert und das Fahren reibungsloser und kontrollierter. Diese Skispitze bietet darüber hinaus eine verbesserte Dämpfung und Stoßfestigkeit

- Oberfläche:
- Glänzend.

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g)
  • Disziplin
    • Allround
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2017
  • Typ der bindungen
    • Frei
  • Einstellungen
    • Alle Schuhgrössen mit Werkzeug
  • DIN-WERT
    • 4--->12 (Skifahrer von 40-120kg)

MARKER F12 TOUR BK/RD/WH 2017

Die F12 TOUR ist eine super-robuste Bindung und ähnelt insgesamt ihrer kleinen Schwester F10. Sie ist mit ihren 65 zusätzlichen Gramm das kleinste zusätzliche Kraftteil für die schwersten Skifahrer oder diejenigen, die schwieriges Gelände vorziehen. Ideal für alle Wanderer, die beim Gewicht, dem Handling und der Zuverlässigkeit unerbittlich sind. Diejenigen, die viel Spaß sowohl bei der Abfahrt als auch beim Aufstieg haben möchten, werden begeistert sein.

TECHNISCHE DATEN :


- Backen vorne: Triple Pivot Light, höhenverstellbar
- AFD-Platte: höhenverstellbar
- Step-in-Ferse: Hollow Linkage
- Sonderausstattung: Wander-Funktion, 2 Ebenen, mit dem integrierten Aufstieg
- Höhe: 36 mm
- Stückgewicht:
Größe S: 890 g
Größe L: 905 g

Size Gewicht (g) Unit weight V_T_longueur_semelle_min-max
S1770885265 - 325mm
L1830915305 - 365mm

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-salomon.jpg
SALOMON

Das Unternehmen Salomon, 1947 in Annecy in den Hochsavoyen gegründet, ist ein französisches Unternehmen, das sich auf Sport- und Freizeitartikel spezialisiert hat. Es vertreibt in mehr als 106 Ländern.
1947 eröffnete Georges Salomon im Herzen der französischen Alpen und dem Geburtsort des modernen Bergsteigens, Vieil Annecy eine kleine Holzsäge- und Skikantenwerkstatt. In einigen Jahren wird sich das Unternehmen durch Einfallsreichtum zunächst als weltweiter Marktführer für Bindungen durchsetzen, bevor es eine unumgängliche Marke für Sportartikel für die Freizeit und den Wintersport wird.
1997 wurde Salomon von Adidas, dann 2005 vom Konzern Amer Sports aufgekauft.
Heute bietet die Marke eine breite Produktpaltette für den Wintersport, Outdoor, Brillen, Basketball, Textilien etc... an und setzt sich in allen anderen Bereichen durch.