SALOMON REMIX DEFAUT D’ASPECT 2014 + ATOMIC WARDEN 13 MNC SIL/BLK 2016

1 Ihre Ski
SALOMON EKO:/Brands/logo-salomon.jpg
SALOMON REMIX DEFAUT D’ASPECT 2014

Artikelnummer : 354807-C2

Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
2 Ihre Bindungen
ATOMIC EKO:/Brands/Atomic.jpg
ATOMIC WARDEN 13 MNC SIL/BLK 2016

Artikelnummer : AD5001320

Wählen Sie die Grösse
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
399,90 €
Discount
-42%
699,80 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2014

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freestyle
  • Niveau
    • Mittelmässig - Gut
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2014
  • Empfohlene Größe
    • 0-10 cm kürzer
  • Camber

SALOMON REMIX DEFAUT D’ASPECT 2014

TECHNISCHE DATEN :

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g)
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2016
  • Typ der bindungen
    • Frei
  • Einstellungen
    • 28 mm, mit Werkzeug
  • DIN-WERT
    • 4--->13 (Skifahrer von 4-130kg)

ATOMIC WARDEN 13 MNC SIL/BLK 2016

Die WARDEN 13 MNC gehört zu einer ganz neuen Generation von Freeski-Bindungen. Diese vom Backcountry inspirierte Bindung ist mit der gleichen Oversized Platform und Vorderbacken wie die Tracker-Bindung ausgestattet, zugleich aber die erste Bindung mit dem TÜV-Siegel für alle drei Sohlennormen: DIN, Touring und WTR. Das bedeutet, dass sie zu jedem Norm-Skischuh am Markt passt.
Sie liefert auf der Piste volle Power und Präzision und sorgt für eine gleichmäßige, progressive Kraftübertragung.

TECHNISCHE DATEN :

'
- DIN-Wert: 5 - 13
- Höhe: 21 mm
- Low Profile Chassis
- Stahlgehäuse
- Progressive Transfer-Pads
- Pedale
- Freeski Bremse
- Senior Norm
- Flache Sohle
- Multi-Norm zertifiziert
- Walk-To-Ride-kompatibel

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-salomon.jpg
SALOMON

Das Unternehmen Salomon, 1947 in Annecy in den Hochsavoyen gegründet, ist ein französisches Unternehmen, das sich auf Sport- und Freizeitartikel spezialisiert hat. Es vertreibt in mehr als 106 Ländern.
1947 eröffnete Georges Salomon im Herzen der französischen Alpen und dem Geburtsort des modernen Bergsteigens, Vieil Annecy eine kleine Holzsäge- und Skikantenwerkstatt. In einigen Jahren wird sich das Unternehmen durch Einfallsreichtum zunächst als weltweiter Marktführer für Bindungen durchsetzen, bevor es eine unumgängliche Marke für Sportartikel für die Freizeit und den Wintersport wird.
1997 wurde Salomon von Adidas, dann 2005 vom Konzern Amer Sports aufgekauft.
Heute bietet die Marke eine breite Produktpaltette für den Wintersport, Outdoor, Brillen, Basketball, Textilien etc... an und setzt sich in allen anderen Bereichen durch.