SALOMON ROCKETTE BLK/PRP/PNK 2015 + MARKER SQUIRE SCHIZO 11 WH/BK/BL 2015

1 Ihre Ski
SALOMON EKO:/Brands/logo-salomon.jpg
SALOMON ROCKETTE BLK/PRP/PNK 2015

Artikelnummer : 367135

Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
2 Ihre Bindungen
MARKER EKO:/Brands/marker_2.jpg
MARKER SQUIRE SCHIZO 11 WH/BK/BL 2015

Artikelnummer : 7425O1.MCD

Wählen Sie die Grösse
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
415,00 €
Discount
-44%
749,80 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2015

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freestyle Backcountry
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Damen
  • Jahr
    • 2015
  • Empfohlene Größe
    • Etwa die eigene Grösse

SALOMON ROCKETTE BLK/PRP/PNK 2015

Endlich ein Ski, über den sich Freeriderinnen im Tiefschnee mächtig freuen werden! Stark inspiriert von der Rocker2-Herrenserie, ist der ROCKETTE mit einer Mittelbreite von 115 mm die Damenversion dieser fetten Powderski. Die großzügige Breite und der ausgeprägte Twin Rocker machen ihn zur großen Freude der Freeriderinnen bereit für den tiefsten Schnee. Im Programm: beeindruckende Tragfähigkeit und außergewöhnliches Gleitgefühl und dabei sehr leicht zu fahren sein. Sehr verspielt, ihre Konstruktion ist wiederum sehr schwer, denn dieser Ski besitzt einen zu 100% aus Holz bestehenden Kern, gerade und verstärkte Kanten, für optimale Leistung. Achtung Ladys, dieser Freeride-Backcountry-Damenski wird euch vollkommen süchtig nach Tiefschnee machen!

TECHNISCHE DATEN :


Konstruktion und Kern:
- Kern zu 100% aus Holz: Holz von der Spitze bis zur Ferse für eine bessere Stabilität, eine stärkere Erholung, einen optimalen Kontakt Ski/Schnee und ein maximales Abfangen von Erschütterungen.
- Gerade Kanten: mit weniger überflüssigem Material für eine effiziente Kraftübertragung des Skifahrers auf den Schnee.

Rocker:
- Twin Rocker: für einen Ski in drei Maßen. Lange und niedrige Rockerform in Höhe der Spitze und der Ferse, damit der Ski sich leichter drehen kann, in einer eher verspielten Form, ohne bei den Kanten Fehler zu machen. Patentiertes Design von Salomon.

Spezifische Kenndaten:
- Äußerste Enden ohne Kanten: für ein besseres Gleiten in Pulverschnee, denn die äußersten Enden haften nicht mehr + Verringerung des Gewichts
- Spitze und Ferse in Bienenwaben: verringert die Trägheit und macht den Ski einfacher zu handhaben und verspielter. Verstärkt mit einem ABS-Rahmen für eine bessere Verschleißfestigkeit.

Kanten:
- Breite Kanten: Für eine längere Lebensdauer und bessere Widerstandsfähigkeit gegen Erschütterungen
- Optimale Verstärkung der Kanten: Verstärkung mit Fasern direkt auf den Kanten für eine höhere Steifigkeit sowie Widerstandsfähigkeit und eine bessere Haftung.

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g)
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2015
  • Typ der bindungen
    • Frei
  • Einstellungen
    • 2-3 Schuhgössen
  • DIN-WERT
    • 3--->11 (Skifahrer von 30-110kg)

MARKER SQUIRE SCHIZO 11 WH/BK/BL 2015

Mit der SQUIRE SCHIZO 11 von MARKER ist für leichtgewichtige Fahrer in Bezug auf Sicherheit und den Style des Winters an alles gedacht.
Der Triple Pivot Compact Zehenteil und der Hollow Linkage Fersenteil sorgen für eine sehr leichte, kompakte und zugleich sehr robuste Konstruktion. Dank einer höhenverstellbaren Gleitplatte passt sich der Zehenteil optimal allen Schuhsohlen an, selbst an die der am meisten abgenutzten Schuhe.
Dieses Modell verfügt über einen Einstellweg von 60 mm, damit der Skifahrer zentriert, also optimal, auf den Ski steht. Bei Neuschnee verbessert die nach hinten verstellte Position den Auftrieb, ohne die Bindung lösen zu müssen.
Mit ihrem Design und ihren explosiven Farben ist die Bindung SQUIRE SCHIZO 11 von MARKER in der Regel die erste Wahl unter den jungen Freestylern, Freeridern und den Leichtgewichtigen.

TECHNISCHE DATEN :

'
- DIN-Wert: 3 - 11

- Standhöhe ohne Ski: 25 mm

- Empfohlen für Skier mit einer Breite von mehr als 76 mm.

- Vorderbacken mit Triple Pivot Light System: Dieser neu entwickelte und besonders kompakte Vorderbacken verfügt über eine horizontal angebrachte Feder. Die Kombination aus Gleitplatte und in der Sohlenhalterung integrierter Gleitelemente sorgt für ein besonders genaues Auslöseverhalten, das vergleichbar mit allen anderen MARKER-Bindungen ist. Warum sollten Tourengeher oder Freerider hierbei Kompromisse eingehen? Eine Aluminium-Brücke auf der Oberseite stärkt den Aufbau, ohne unnötiges Gewicht hinzuzufügen.

- AFD-Gleitplatte: Die AFD-Vorrichtung (Anti Friction Device) gewährleistet eine extrem präzise Auslösung, die sogar von Schmutz, Schnee oder Eis nicht beeinträchtigt wird! Eine genaue Anpassung der AFD-Gleitplatte auf den jeweiligen Einsatzbereich sorgt für perfekte Funktionalität - sei es bei Skirennen, Kinderbindungen oder auf Skitouren.

- Hollow Linkage Step-In Ferse: Die Ferse hat ebenfalls ein komplett neues Design erhalten, um eine perfekte Passform für alle Arten von Alpin- oder Touren-Sohlen zu bieten. Die Aluminium-Hohlachse reduziert das Gewicht und maximiert die Torsionssteifigkeit. Dieser Fersenaufbau ist auch für härteste Bedingungen bestens geeignet.

- Multi Stance Adjustor: Im Park ist natürlich eine andere Skitechnik notwendig als im Backcountry. Für Sprünge und moderne Tricks muss der Fahrer für ein optimales Gleichgewicht zentriert auf dem Ski stehen. Wohingegen bei frisch gefallenem Schnee eine leicht nach hinten verstellte Bindung besser ist, wodurch beim Fahren Kraft gespart werden kann. Der Multi Stance Adjustor ist mit einem Einstellweg von 60 mm ausgestattet, für eine perfekt ausgeglichene Standposition in jeder Situation.

- EPS X System

- Gewicht des Paares: 1990 g (mit 90 mm Bremse) und 1994 g (mit 110 mm Bremse)

- Alle Marker-Bindungen sind von der deutschen Zertifizierungsstelle TÜV zertifiziert.

Gewicht (g) Unit weight

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-salomon.jpg
SALOMON

Das Unternehmen Salomon, 1947 in Annecy in den Hochsavoyen gegründet, ist ein französisches Unternehmen, das sich auf Sport- und Freizeitartikel spezialisiert hat. Es vertreibt in mehr als 106 Ländern.
1947 eröffnete Georges Salomon im Herzen der französischen Alpen und dem Geburtsort des modernen Bergsteigens, Vieil Annecy eine kleine Holzsäge- und Skikantenwerkstatt. In einigen Jahren wird sich das Unternehmen durch Einfallsreichtum zunächst als weltweiter Marktführer für Bindungen durchsetzen, bevor es eine unumgängliche Marke für Sportartikel für die Freizeit und den Wintersport wird.
1997 wurde Salomon von Adidas, dann 2005 vom Konzern Amer Sports aufgekauft.
Heute bietet die Marke eine breite Produktpaltette für den Wintersport, Outdoor, Brillen, Basketball, Textilien etc... an und setzt sich in allen anderen Bereichen durch.