SALOMON SHORTKART 120 + L10 B90 2015

Artikelnummer : 367944+367415

Perfekt für Freizeitskifahrer, die sich keine Gedanken machen wollen! Der SHORTKART steht für 100 %-igen Fahrspaß. Endlich können Freizeitfahrer das gesamte Skigebiet mit dem nötigen Vertrauen erkunden.

SALOMON Salomon Time to Play
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  9,00 €
249,90 €
Discount
-16%
299,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2015

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Allround
  • Niveau
    • Mittelmässig - Gut
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2015
  • Empfohlene Größe
    • Alle Skierfahrer Grössen
  • Typ der bindungen
    • System
  • Einstellungen
    • Alle Schuhgrössen ohne Werkzeug
  • DIN-WERT
    • 3--->10 (Skifahrer von 30-100kg)

SALOMON SHORTKART 120 + L10 B90 2015

Perfekt für Freizeitskifahrer, die sich keine Gedanken machen wollen! Der SHORTKART steht für 100 %-igen Fahrspaß. Endlich können Freizeitfahrer das gesamte Skigebiet mit dem nötigen Vertrauen erkunden.
Eine Kombination, die alle Zutaten des Snowblade-Rezepts enthält: eine Twin-Tip-Form, ein kurzer Ski, einfache Handhabung und Spaß für alle. Für mehr Stabilität hat ihn Salomon noch ein kleines bisschen länger gemacht...für mehr Sicherheit und Spaß!

BINDUNG
Zuverlässig und einfach in der Handhabung, sind die automatischen Bindungen L10 nicht nur leicht, sondern gleichzeitig auch robust. Ideal für Freizeitskifahrer, die damit überall sicher fahren können.

TECHNISCHE DATEN :

'
- Monocoque-Bauweise
- Kern aus Verbundmaterial
- Verstärkte, strukturierte Oberseite
- Verstärkte Kanten.

BINDUNG
Automatische Einstellung der Flügel
-Normen für Erwachsene
- Soft Pedal
- Abnehmbare Bremse

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g) Unit weight

DIE MARKE

Salomon Time to Play
SALOMON

Das Unternehmen Salomon, 1947 in Annecy in den Hochsavoyen gegründet, ist ein französisches Unternehmen, das sich auf Sport- und Freizeitartikel spezialisiert hat. Es vertreibt in mehr als 106 Ländern.
1947 eröffnete Georges Salomon im Herzen der französischen Alpen und dem Geburtsort des modernen Bergsteigens, Vieil Annecy eine kleine Holzsäge- und Skikantenwerkstatt. In einigen Jahren wird sich das Unternehmen durch Einfallsreichtum zunächst als weltweiter Marktführer für Bindungen durchsetzen, bevor es eine unumgängliche Marke für Sportartikel für die Freizeit und den Wintersport wird.
1997 wurde Salomon von Adidas, dann 2005 vom Konzern Amer Sports aufgekauft.
Heute bietet die Marke eine breite Produktpaltette für den Wintersport, Outdoor, Brillen, Basketball, Textilien etc... an und setzt sich in allen anderen Bereichen durch.