SALOMON THE VILLAIN 2016 + SALOMON HOLOGRAM BLACK 2016

1 Ihre Ski
SALOMON EKO:/Brands/logo-salomon-time-to-play.jpg
SALOMON THE VILLAIN 2016

Artikelnummer : 375708

Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
2 Ihre Bindungen
SALOMON EKO:/Brands/logo-salomon-time-to-play.jpg
SALOMON HOLOGRAM BLACK 2016

Artikelnummer : 375764

Wählen Sie die Grösse
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  0,00 €
460,00 €
Discount
-36%
729,80 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2016

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freestyle
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2016
  • Camber

SALOMON THE VILLAIN 2016

LOU'S COHORT IN CRIME Crafted under the watchful eye of Louif Paradis and featuring art by Dave Banks, the Villain Snowboard has become one of the most popular boards in the line for good reason.

Rock Out Camber, now with Triax fiber, blends to make the perfect balance of flex and response, and the all-new Slingshot Sidewall puts the power underfoot where Lou needs it.

TECHNISCHE DATEN :

Mitte (mm) Radius (m) Gewicht (g)
  • Disziplin
    • Allround
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2016
  • Camber

SALOMON HOLOGRAM BLACK 2016

DREAM MACHINE Die Hologram-Bindung mit unzähligen Freestyle-typischen Designfeatures ist DAS Modell der Shadow Fit-Produktfamilie, um es richtig krachen zu lassen.

Mit Kevlar Quickwire für optimale Kraftübertragung und mühelose Seitwärtsbewegungen, einer leichten Baseplate für ein schwereloses Gefühl unter den Füßen und einem speziellen Highback für Kontrolle und Stabilität. Dazu noch superkomfortable Straps und Dämpfung in der Baseplate – diese Bindung ist einfach fett!

TECHNISCHE DATEN :

V_T_pointure_EU V_T_pointure_MP

DIE MARKE

Salomon Time to Play
SALOMON

Das Unternehmen Salomon, 1947 in Annecy in den Hochsavoyen gegründet, ist ein französisches Unternehmen, das sich auf Sport- und Freizeitartikel spezialisiert hat. Es vertreibt in mehr als 106 Ländern.
1947 eröffnete Georges Salomon im Herzen der französischen Alpen und dem Geburtsort des modernen Bergsteigens, Vieil Annecy eine kleine Holzsäge- und Skikantenwerkstatt. In einigen Jahren wird sich das Unternehmen durch Einfallsreichtum zunächst als weltweiter Marktführer für Bindungen durchsetzen, bevor es eine unumgängliche Marke für Sportartikel für die Freizeit und den Wintersport wird.
1997 wurde Salomon von Adidas, dann 2005 vom Konzern Amer Sports aufgekauft.
Heute bietet die Marke eine breite Produktpaltette für den Wintersport, Outdoor, Brillen, Basketball, Textilien etc... an und setzt sich in allen anderen Bereichen durch.