Artikelnummer : 326764

Zurück im Jahr 2013, der THREAT gehört zur Produktpalette Freeski "Park &

SALOMON EKO:/Brands/logo-salomon.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
149,90 €
Discount
-50%
299,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2013

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freestyle
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2013
  • Empfohlene Größe
    • 5-15 cm kürzer
  • Camber
    • Klassische Vorspannung

SALOMON THREAT 2013

Zurück im Jahr 2013, der THREAT gehört zur Produktpalette Freeski "Park & Pipe". Es ist ein Twintip-Ski speziell für die junge Freestyler-Generation. Stark von seinen älteren Brüdern beeinflusst, bietet er die gleiche Luftqualität, eine einfache Handhabung und eine verblüffende Leichtigkeit, ideal, um Fortschritte zu machen. Hinter seinem "stilvollen" Design verbirgt sich ein viel vielseitiger Ski, der weiß, wie man diejenigen verfolgt, die den Park verlassen und auf allen Pisten fahren möchten.
Clever und leistungsstark gibt Ihnen dieser Ski ausreichend Vertrauen, "um im Snowpark und der Half-Pipe alles zu versuchen", fügt sein Hersteller hinzu.

TECHNISCHE DATEN :


Konstruktion und Kern:
- Gerade Kanten: mit weniger überflüssigem Material für eine effiziente Kraftübertragung des Skifahrers auf den Schnee.
- Verbundmaterial: eine Zusammensetzung, die mehr Leichtigkeit, Wendigkeit und Toleranz bietet.
- Twintip

Kanten:
- Breite Kanten: Für eine längere Lebensdauer und bessere Widerstandsfähigkeit gegen Erschütterungen
- Optimale Verstärkung der Kanten: Verstärkung mit Fasern direkt auf den Kanten für eine höhere Steifigkeit sowie Widerstandsfähigkeit und eine bessere Haftung.

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g) Unit weight

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-salomon.jpg
SALOMON

Das Unternehmen Salomon, 1947 in Annecy in den Hochsavoyen gegründet, ist ein französisches Unternehmen, das sich auf Sport- und Freizeitartikel spezialisiert hat. Es vertreibt in mehr als 106 Ländern.
1947 eröffnete Georges Salomon im Herzen der französischen Alpen und dem Geburtsort des modernen Bergsteigens, Vieil Annecy eine kleine Holzsäge- und Skikantenwerkstatt. In einigen Jahren wird sich das Unternehmen durch Einfallsreichtum zunächst als weltweiter Marktführer für Bindungen durchsetzen, bevor es eine unumgängliche Marke für Sportartikel für die Freizeit und den Wintersport wird.
1997 wurde Salomon von Adidas, dann 2005 vom Konzern Amer Sports aufgekauft.
Heute bietet die Marke eine breite Produktpaltette für den Wintersport, Outdoor, Brillen, Basketball, Textilien etc... an und setzt sich in allen anderen Bereichen durch.