Artikelnummer : 127450

Maske ORANGE EFFET MIROIR:

SALOMON EKO:/Brands/logo-salomon.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
69,90 €
Discount
-41%
119,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2013

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2013
  • Glaskategorie
    • Kat 2

SALOMON 2013

Maske ORANGE EFFET MIROIR:

- Wetter: Jedes

- Beschreibung: Bietet die beste Sicht unter den meisten Bedingungen, betont Details und steigert die Schärfentiefe.

- TVL (Transmission des sichtbaren Lichts = Übertragbares Licht): 27 %

Category: 2


"Das Must-Have an optischer Technologie im Dienste der anspruchsvollsten Skifahrer", so der Hersteller. In der Tat führt Salomon die Skimaske ein, um eine bessere Sicht und einen besseren Schutz anzubieten. Die XCITE 8 - "die leistungsstarke Maske"- ist eine Mischung aus technischem Fachwissen: Mit der entwickelten Technologie des X-Tend Frame verringert sich die Dicke des Rahmens. Dadurch vergrößert sich das Sichtfeld. Das Thermo Control-System schafft ein Vakuum, in das die feuchte Luft abgeleitet wird, um die Bildung von Beschlag zu verhindern. Über eine weiche Membran auf der Hälfte des Gestells werden für maximalen Komfort alle Gesichtsformen zusammengebracht. Und um das Ganze komplett zu machen: eine BNL-Maskemit Spiegeleffekt für eine bessere Qualität und einen stärkeren Sonnenschutz.

Mit ihrem hellen, typischen Freeski- Design ist diese Maske die perfekte Ergänzung zu Ihrem Outfit, wobei gleichzeitig ihre Primärfunktion sichergestellt wird: der Schutz Ihrer Augäpfel.

TECHNISCHE DATEN :

'
- Gesichtsfeld: X-Tend Frame-Technologie

- Anti-Beschlag-System: Thermo Control System

- Fit: Custom Frame

- Gestell: Metallic

- Elastisch: Elastisch exklusiv XCite

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-salomon.jpg
SALOMON

Das Unternehmen Salomon, 1947 in Annecy in den Hochsavoyen gegründet, ist ein französisches Unternehmen, das sich auf Sport- und Freizeitartikel spezialisiert hat. Es vertreibt in mehr als 106 Ländern.
1947 eröffnete Georges Salomon im Herzen der französischen Alpen und dem Geburtsort des modernen Bergsteigens, Vieil Annecy eine kleine Holzsäge- und Skikantenwerkstatt. In einigen Jahren wird sich das Unternehmen durch Einfallsreichtum zunächst als weltweiter Marktführer für Bindungen durchsetzen, bevor es eine unumgängliche Marke für Sportartikel für die Freizeit und den Wintersport wird.
1997 wurde Salomon von Adidas, dann 2005 vom Konzern Amer Sports aufgekauft.
Heute bietet die Marke eine breite Produktpaltette für den Wintersport, Outdoor, Brillen, Basketball, Textilien etc... an und setzt sich in allen anderen Bereichen durch.