VOLCOM L GORE-TEX CYAN 2015

Artikelnummer : G0751404-CYN

Hier handelt es sich um eine Ski- und Snowboardjacke, die alle erstklassigen Eigenschaften von VOLCOM besitzt: Die L GORE-TEX.

VOLCOM EKO:/Brands/volcom.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
209,90 €
Discount
-30%
299,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2015

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2015

VOLCOM L GORE-TEX CYAN 2015

Hier handelt es sich um eine Ski- und Snowboardjacke, die alle erstklassigen Eigenschaften von VOLCOM besitzt: Die L GORE-TEX.
Die 2-Lagen-Gore-Tex-Membran sorgt in Verbindung mit dem atmungsaktiven V-Science-Futter und den verschweißten Nähten dafür, dass Sie nicht nass werden und die Feuchtigkeit gut entweichen kann, wenn Sie gerade voll in Action sind.
Auch die praktischen Aspekte kommen nicht zu kurz: Zip Tech, mit dem die Hose mit der Jacke verbunden werden kann, verstellbare Kapuze und Handwärmtaschen aus gebürstetem Trikot, die Sie besonders an eiskalten Tagen schätzen werden.
Die L GORE-TEX ist genau die richtige Jacke für anspruchsvolle Fahrer, die sich bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit bequem im Schnee vergnügen wollen.

Größenberater

TECHNISCHE DATEN :

'
- Material: 100 % Nylon

- Membran: Gore-Tex 2-Lagen-Laminat

- Atmungsaktives V-Science-Futter

- Versiegelte Nähte

- Zip Tech-Interface zum Verbinden der Jacke mit Ihrer Volcom Hose

- Wasserdichte YKK Aquaguard-Reißverschlüsse

- Verstellbare und verstaubare Kapuze

- Clips für die Skibrille

- Weicher Super Suede-Kinnschutz

- Belüftungsreißverschlüsse unter den Armen mit Mesheinsatz

- Verstellbarer Schneefang aus Stretch

- Handwärmtaschen aus angerautem Trikotstoff

DIE MARKE

EKO:/Brands/volcom.jpg
VOLCOM

Volcom wurde Anfang der 1990er Jahre von Richard Woolcott und Tucker Hall nach den Prinzipien von Unabhängigkeit, Innovation und Forschung gegründet und war die erste Marke, die Produkte zum Surfen, Skateboarden und Snowboarden angeboten hat. 2003 erhielt Richard Woolcott vom Verband der Surfindustrie SIMA (Surf Industry Manufacturers Association) den Preis als "Individual Achiever of the Year". 2004 kam er in die Hall of Fame der National Scholastic Surfing Association. Am 29. Juni 2005 ist Volcom an die Börse gegangen, als Wachovia Securities, DA Davidson und Piper Jaffray an der Börse auf dem NASDAQ-Markt notiert wurden. Anfang 2008 wurde Electric, DIE Referenzmarke im Bereich Sonnenbrillen, Skibrillen und Accessoires, von der Volcom-Familie übernommen. Die Marke Electric, die 2000 in San Clemente, Kalifornien, gegründet wurde, erkennt man an ihrem Logo in Form eines Blitzes. Sie hat ihre Wurzeln im Bereich Actionsport, Musik und Mode. 2010 wurde Volcom mit dem TransWorld Medienpreis als "Brand of the Year" in der Kategorie Business ausgezeichnet. 2010 wurde Woolcott an der Chapman Universität vom Leatherby Entrepreneurship Center in der Kategorie "Entrepreneur of the Year Award" nominiert.