VOLCOM L GORE TEX JKT FIRE RED 2017

Artikelnummer : G0651704-FRE

Die Wetterbedingungen mögen ungünstig sein, aber mit der Jacke L GORE-TEX® von VOLCOM sind Sie gerüstet. Diese dichte und effiziente Jacke hält Sie unter den härtesten Wetterbedingungen des Winter warm.

VOLCOM Volcom
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Farbe
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  0,00 €
295,00 €
Discount
-10%
329,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2017

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2017

VOLCOM L GORE TEX JKT FIRE RED 2017

Snowboarder und Liebhaber des Backcountry können sich in aller Seelenruhe auf den Weg machen. Die Jacke L GORE-TEX® von VOLCOM ist das ideale Modell zum Snowboarden, sogar wenn es schneit.

Die Jacke vereint stilvolles Design mit einer Dichtigkeitstechnik, die für ihre Effizienz bekannt ist. Die 2-lagige Gore-Tex®-Membran und versiegelten Nähte garantieren Ihnen einen Winter im Warmen. Das atmungsaktive V-Science-Futter bietet eine sehr gute Isolierung und erweist sich als effizienter Schutz gegen Kondensation.

Um sicher zu gehen, dass kein Schnee in Ihre Kleidung eindringt, nutzen Sie das Zip Tech®-Verschlussystem. Damit können Sie Jacke und Hose zu einer dichten Einheit verbinden.

Ein idealer Schutz für Ihren Kopf ist die am Hinterkopf verstellbare Kapuze, die Ihnen optimalen Komfort bei Ihrer Lieblingssportart bietet. Diese können Sie mit den Kordelzug an beiden Seiten ganz nach Belieben einstellen.

Zur weiteren Ausstattung dieses Modells gehört der Kinnschutz aus Wildleder, eine Tasche für die Skibrille, eine Tasche für einen MP3-Player sowie Vordertaschen zum Händewärmen, die mit einem gebürsteten Textilgewebe gefüttert sind.

TECHNISCHE DATEN :

- Material: 2-lagiges GORE-TEX®-Gewebelaminat (Dichtigkeit und Atmungsaktivität)

Zusammensetzung: 100 % Nylon

- Atmungsaktives V-Science-Innenfutter

- Dichte Nähte

- Zip Tech®-Jacke-zu-Hose-Verbindung

- An beiden Seiten mit Kordelzug verstellbare Kapuze, unsichtbare Befestigungen

- Befestigung für die Skibrille

- Kinnschutz aus Wildleder

- Belüftungsreißverschlüsse mit Netzfutter

- Verstellbarer Stretch-Schneefang

- V-Science 2-Wege-Bundsystem

- Vordertasche mit Futter aus gebürstetem Textilgewebe

- Verstellbarer unterer Teil der Tasche

- Tasche für Skibrille

- Tasche für MP3-Player

- Skipass-Haken.

DIE MARKE

Volcom
VOLCOM

Volcom wurde Anfang der 1990er Jahre von Richard Woolcott und Tucker Hall nach den Prinzipien von Unabhängigkeit, Innovation und Forschung gegründet und war die erste Marke, die Produkte zum Surfen, Skateboarden und Snowboarden angeboten hat. 2003 erhielt Richard Woolcott vom Verband der Surfindustrie SIMA (Surf Industry Manufacturers Association) den Preis als "Individual Achiever of the Year". 2004 kam er in die Hall of Fame der National Scholastic Surfing Association. Am 29. Juni 2005 ist Volcom an die Börse gegangen, als Wachovia Securities, DA Davidson und Piper Jaffray an der Börse auf dem NASDAQ-Markt notiert wurden. Anfang 2008 wurde Electric, DIE Referenzmarke im Bereich Sonnenbrillen, Skibrillen und Accessoires, von der Volcom-Familie übernommen. Die Marke Electric, die 2000 in San Clemente, Kalifornien, gegründet wurde, erkennt man an ihrem Logo in Form eines Blitzes. Sie hat ihre Wurzeln im Bereich Actionsport, Musik und Mode. 2010 wurde Volcom mit dem TransWorld Medienpreis als "Brand of the Year" in der Kategorie Business ausgezeichnet. 2010 wurde Woolcott an der Chapman Universität vom Leatherby Entrepreneurship Center in der Kategorie "Entrepreneur of the Year Award" nominiert.